Sign in to follow this  
arnego2

Cyberbunker 2.0

Recommended Posts

Der Spiegel schreibt so etwa:

Zitat

Eine wichtige Darknet-Schaltstellen in Deutschland, Heimat für kriminelle Marktplätze

Ob es alles so kriminell war scheint nicht klar zu sein. Im September hat Krebssecurity einen netten Artikel darüber geschrieben:

https://krebsonsecurity.com/2019/09/german-cops-raid-cyberbunker-2-0-arrest-7-in-child-porn-dark-web-market-sting/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Spiegel Ausgabe Nr. 16 vom 16.05.2020 ist ein grosser Bericht erschienen mit dem Titel "Im Bunker des Bösen".

Das Magazin PANORAMA hat über die Ermittlungen gegen verantwortliche des Cyberbunkers am 14.05.2020 im Ersten berichtet. Der Bericht ist unter folg. Link zu finden sowie eine weitere 30 minütige Dokumentation u.a. auch mit einem Interview eines der Betreiber des Wall Street Market. Hier der Link:  https://daserste.ndr.de/panorama/archiv/2020/Enttarnt-Die-Drogenbarone-aus-dem-Nato-Bunker,cyberbunker100.html 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Reporter gern reißerische Formulierungen nutzen um Besucher anzulocken (typ Clickbait) ist ja bekannt.

Wie man aus einen Hosting-Vertrag mit der rechtsextremen Gruppe auf mutmaßlich finanziert durch einen angeblichen irischen Drogenbaron kommt ist für mich nur eher nicht so toll recherchiert und einfach übertrieben worden. Mal sehen was die Gerichte am Ende finden.

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this