Recommended Posts

Hallo, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe meinen Blog testweise bei Sistrix angemeldet und eine Überprüfung gestartet. Bei der Keyword-Kurve ist mir aufgefallen, dass ich teilweise sehr starke und lange Ausfälle habe. Natürlich wirkt sich das auch auf den Traffic aus. War er im März, April und Mai relativ konstant (gefühlt), ist er nun wieder im Keller. Von heute auf morgen. IKann mir erklären, was diese Einbrüche verursacht?

MfG

Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Wieder im Keller damit meinst du was?

Von Platz 2 auf 4 auf SERP 1 oder von SERP 1 auf SERP Seite 15?

Wo soll topfgartenwelt denn ranken, Reisen, Rezepte, Garten?

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Topfgartenwelt rankt vorwiegend mit Rezepte und Garten, das sind eigentlich die Hauptbereiche. Laut Sistrix gibt es oft tagelang überhaupt kein Ranking. Hingegen das Ranking bei der Search Console stabil erscheint. Das verstehe ich einfach nicht. Inzwischen habe ich ein wenig nachgelesen und bin mir nicht mehr ganz sicher, ob der Rankingverlust bzw. eher der Trafficverlust statt 800 Besucher am Tag, nur noch 250 am Tag, auf die neuen Core Vitals von Google zurückzuführen ist. Demnach sind alle meine Desktop-Seiten schlecht, da der Cumulative Layout Shift höher als 0,25 ist. Ich habe daraufhin das Logo der Webseite mit Text ersetzt und laut Page Speed Insights ist das CLS jetzt nur noch bei 0,003 (Lab-Daten), dennoch ändert sich in der Search Console nichts an der Bewertung. Schön langsam bin ich am Verzweifeln.

LG Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann es sein das du voll auf deine Tool Aussagen vertraust ohne in den SERP mal nachzusehen?

Ich habe bei einigen Seiten einen Ranking Schnitt von 30 + und die Seiten ranken Top in einigen Bereichen und anderen nicht.

Im Topfgarten blog sehe ich von ca 100 Seiten mit Garten im Titel 18 und bei Rezepten sieht es auch nicht viel besser aus 17.  Je mehr du deinen Blog ausbreitest desto eher geht es nach unten. Das hatte ich dir in deinem ersten Ranking Faden glaube ich schon mal erzählt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, meine Beiträge haben ja nicht immer das Wort Garten oder Rezept im Titel. Blöde Frage, ist das denn notwendig und sinnvoll? Die Daten habe ich aus der Google Search Console... Wie hast Du die SERPs überprüft?

 

 

Edited by Kathrin_9

Share this post


Link to post
Share on other sites

Blöde Fragen gibt es nicht ;)

Es hilft wenn du Rezepte im Titel hast solange der Text auch davon spricht. Ich wollte mir nicht den Ganzen Blog durchsehen daher der Schnellschuß. Es geht darum das viele andersartige Themen nicht gerade sehr förderlich sind. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könntest Du mir noch verraten, wie Du nach den SERPs gesucht hast? Ich habe es mit [thema] garten versucht, aber da komme ich nicht weit.

Die Schwerpunkte liegen auf Garten und Rezepte, da es bei mir vielfach um den Gemüsegarten geht und die Ernte auch verarbeitet werden muss...

LG Kathrin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sicher doch

SERP Search Engine Result Pages also die Seiten Resultate der Suche mit Suchbegriff. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sie wollte wissen, wie du danach gesucht hast, nicht, was es heißt. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach ihren keyworten was denn sonst?

Suchen sollte sie mal lieber selbst anstelle nur Tools zu nutzen, so schwer ist es doch wirklich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Arnego ich wollte lediglich wissen, nach welcher Kombination Du gesucht hast. Wenn ich in die Suche lediglich Garten oder Rezept eingebe, ist das mehr als wage. Da kommen vorwiegend große Portale. Man kann ja die Suche spezifizieren mit [thema] gartenblog oder foodblog - da erscheint zum Beispiel meine Landing-Page. Aber mir hilft Deine Angabe eher wenig, wenn ich es selber nicht nachvollziehen kann....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 10 Stunden, arnego2 said:

Nach ihren keyworten was denn sonst?

Du könntest ihr schon einfach sagen, nach welcher Kombination du gesucht hast. Denn sie versucht gerade genau das: Weg von Tools, hin zu toolfreier Suche. Du hilfst ihr nur nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, Matthes said:

Du könntest ihr schon einfach sagen, nach welcher Kombination du gesucht hast.

Wohl wahr nur der Weg zum lernen geht leider nicht über dem Zeigen. Ob sie von den Tools weg gehen will ist soweit nicht gerade klar.

Du weißt doch was sie will und weißt wie es geht. Dann mal los.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beantworte du doch einfach mal ihre Frage, was ist daran so schwer?

Man lernt nicht, wenn man nicht weiß, was der Lehrende getan hat. Selbstverständlich geht Lernen auch über Zeigen, sonst wären Schulen völlige Zeitverschwendung.

Du hast hier reagiert und eine Aussage zu Suchbegriffen getroffen, dann erkläre sie doch auch einfach. Man kann sich auch anstellen.

Statt sie also zu unterstützen und ihr zu erklären, wie du ohne Tools zu einer Feststellung kommst, kommst du jetzt mit Aufforderungen. Sehr merkwürdige Vorgehensweise.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also das hilft mir ehrlich gesagt überhaupt nicht weiter... Ich kann das so selber nicht nachvollziehen und weiß leider auch nicht, wie ich aus 100 Suchergebnissen meine SERPs rausfiltern soll, außer, dass ich dezidiert nach dem Blognamen suche, was auch nicht viel bringt... Naja, es war ein Versuch Wert.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Katrin,

Du wirst doch sicherlich wissen welche Produkte bei Dir online gekauft wrerden. Besser noch: Du wirst wissen welche Produkte den besten Profit abwerfen.

Ich würde zuerst bei Google im Suchfeld diesen Suchbefehl eingeben:   site:deinedomain.de  (alles in Kleinbuchstaben ohne Leertaste) Dann bekommst Du alle Suchergebnisse zu Deiner Seite angezeigt.

Diese Suchergebnisse würde ich mir ansehen - ob die Keywörter Deiner häufigsten und profitabelsten Produktverkäufe in Überschrift und Beschreibungstext (der möglichst auch noch interesseweckend sein sollte) vorkommt . Gegebenenfalls nachbessern...

Und dann würde ich mir die Serps zu den Keywörtern der Bestseller und Profitbringer händisch aufrufen und mir die Position auf einem Blatt notieren.

Es hat vor kurzem ein Update bei Google gegeben - manche Seiten hat es nach oben, aber auch nach unten gespült. Oft ist der daraus entstehende Rankingunterschied nur von kurzer Dauer - bis die Datacenter von G wieder alle auf dem gleichen Updatestand sind.  Für mich selber sind die Angaben der Search-Console derart schlecht/ungenau dass ich diese einfach nicht mehr nutze.

Dir viel Erfolg!

Sebastian

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es lag wahrscheinlich teilweise im letzten Google Core Update. Viele Seiten die keine EAT Faktoren richtig entsprechen konnten haben an Ranking verloren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort. Die Ursache bei mir war ein Rückgang des Traffics von Pinterest, jener seitens Google ist vor und nach dem Update im Wesentlichen gleich geblieben.

LG

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now