Sign in to follow this  
cracytulip

Bedeutung : Ranking

Recommended Posts

Guten Abend!

Vorweg! Das ist mein erster Eintrag und ich bin neu hier. Ausserdem bin ich ein Beginner im Bereich SEO und Online Marketing. Heute habe ich mich auf diverse Seite herumgetrieben um zu erfahren was Ranking bedeutet und wie sich ein "gutes" Ranking zusammenfassen lässt. Wohlgemerkt habe ich auch diese Frage bez. Antwort, hier, auf diesem Forum, auch nicht gefunden bez. habe keine zufrieden stellende Antwort bekommen oder gefunden!

Wie erkennt man ein Ranking? Auf diversen Analyse Seiten habe ich meine Domain eingegeben und bei manchen Keywörter ranke ich auch auf der ersten Seite. Genügt das schon um zu ranken? Wieder, bei anderen Seiten habe  ich zu meiner Domain auch ein Main Keywords eingegeben und ranke wieder und bei manchen Unterseiten gar nicht. Meine Webseite ist erst ein halbes Jahr alt und baue sie gerade ein wenig um. Zusätzlich beschäftige ich mich mit SEO, was mich wiederum hierher geführt hat.

Derzeit schreiben mich auch viele über meine Webseite an und geben mir zu verstehen das meine Webseite gar nicht ranked? Nun stehe ich ein wenig zwischen den Zeilen und benötige valide Informationen, was nun ein ranking ausmacht. Welche Tools darf man glauben und welche geben dir einen echten Einblick? Betrifft es die gesamte Webseite oder ist es nur eine, Pro Unterseite, Auswertung?

Zugegeben das ist eine Anfänger Frage und vielleicht habe ich diverse Antworten auch übersehen? Ich sehe den Wald vor lauter Bäume und hätte gern eine fachliche, valide Antwort! Danke in Advance! *Cracytulip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 20 Stunden, cracytulip said:

Welche Tools darf man glauben und welche geben dir einen echten Einblick? Betrifft es die gesamte Webseite oder ist es nur eine, Pro Unterseite, Auswertung?

Willkommen und frohe Weihnachten,

Welchen Tools du glauben kannst, für mich ist es klar, keinem. Das hat damit zu tun das die Tools nicht an alle Daten kommen, speziell das was sich sich personalisierte Suche nennt. Gut ranken ist allerdings auch nicht gleichbedeutend mit klingelnder Kasse. Suchbegriffe wie SEO werden von allen angesteuert die das SEO erlesen wollen um das Geld zu sparen. Ob die Tools Einzelseiten oder das Gesamtbild darstellen hängt von deren Einstellungen ab. 

Das du Mail bekommst in dem dir Vorgeschlagen wird dein Ranking zu verbessern hat nur zu bedeuten das die Spammer deine Seite gefunden haben.

In dieser so in diesem Jahr nicht so weihnachtlichen Zeit wird weniger an Geschäft gedacht, der Traffic für Adsense Seiten bricht im Dezember regelmäßig ein. Jedes Jahr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Antwort und sorry für meine verspätete Rückmeldung.

Ich war mir da auch nicht sicher und obwohl ich ein Neuling bin denke ich so wie du. Hinzu kommt das ich kein Technik freak bin und ich ein oder zwei tools getestet habe und ich wie im eingangsposting beschrieben, mit ein paar Phrasen doch auf die erste Seite komme, was mir, in diesem moment, bisher, keinen Cent eingebracht hat. ;-)

Es ging mir auch nur um die Bedeutung des Wortes und wie die Allgemeinheit, hier, es sieht. Darum danke für deine Antwort.

Wenn ich, wie erwähnt, meinen phrase , bei google eingebe sehe ich meinen Eintrag au f der ersten Seite. Genügt das nicht um zu ranken? Meine Seite ist noch klein aber süchtig nach kleinen erfolgen wird jeder sein. Ich glaube inzwischen sogar das es eher mit Philosophie zu tun hat, wie das unbekannte gegenüber, seine such intension bei einer Suchmaschine eingibt und was dieser oder diese unbekannt erhofft zu finden. 

Danke und inzwischen noch eine ruhige besinnliche Zeit, Cracytulip

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, cracytulip said:

Genügt das nicht um zu ranken?

Was verstehst du unter dem Begriff...?

Dass du auf der ersten Seite bist, IST ranken.

"Ranken" bedeutet nichts anderes, als (allgemein) in der Liste aufzutauchen, oder (speziell) es impliziert, GUT zu ranken, also weit vorne aufzutauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

such mal nach "gurkenglas öffnungsgerät". eine phrase mit der du gute chancen hast, um auf seite 1 zu kommen. ... aber wer sucht danach?

wenn du mit einer phrase rankst, die keine oder wenige suchanfragen hat, ist es häufig leicht, vorne zu landen. allerdings auch nicht (monitär) erfolgreich. dafür "rankst" du aber mit dieser phrase.

dreh sie um: "öffnungsgerät gurkenglas", hast du dieselben serps oder andere? bist du immer noch vorne? kann sein, muss aber nicht. und selbst wenn dem so ist, wirst du da, wo die musik spielt "gurkenglas" oder "öffnungsgerät" nur landen, wenn deine seite entsprechend optimiert und eine autorität ist. its a long way to tipperary ...

so, donnerstag schauen wir alle mal nach, wie dieser thread rankt :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich befasse mich mit Künstlern und habe eine Art Online Gallery. Wenn ich mich an die "superstars" der Gallerien weltweit orientiere erkannte ich das gerade diese Gallerien Künstler vertreten die Welt bekannt sind. Das heisst wenn ich als Bespiel den Zeichner "Marcel Dazama" eingebe, vorausgesetzt ich weiss das es diesen Künstler gibt aber wohlgemerkt die Szene kennt ihn gut, komme ich automatisch auf diese besagte Topgallery. 

Anders verhält es sich mit unbekannten Künstlern. Sagen wir ich kenne den Künstler und tippe in bei google ein ist es wahrscheinlich das dieser Name rankt. Wie finde ich aber diesen unbekannten Künstler wenn ich den Namen nicht kenne.

Meine Schlussfolgerung: Die allermeisten Künstlerseiten haben kaum traffic. Hinzu kommt das die Künstler eine Webseite bauen jedoch sie nur wenn überhaupt einmal im Jahr updaten. Darum beschäftige ich mich derzeit wie man das ändern kann. Ich suche nach Konzepten wie man so besser rankt. Ich glaube das meine Webseite ein hub sein könnte, im erweiterten sinn eine art platform, wo die Künstler sich vorstellen und so der juice zu ihrer kunst kommen kann. 

Insgesamt glaube ich das gerade bei kunst es noch viel aufholbedarf gibt, im Zusammenhang, Sichtbarkeit, marketing und online verkauf. Zumindest in unserem Breitengrad. Mir ist aber bewusst das es ein marathon ist und kein sprint. 

😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 6 Stunden, cracytulip said:

Anders verhält es sich mit unbekannten Künstlern. Sagen wir ich kenne den Künstler und tippe in bei google ein ist es wahrscheinlich das dieser Name rankt. Wie finde ich aber diesen unbekannten Künstler wenn ich den Namen nicht kenne.

hier hast du ja mehrere ansätze, allerdings konkurrierst du mit deiner seite natürlich mit dem solo-auftritt der künstler.

auch unbekannte künstler haben eine fanbase. dh. sie werden (nicht von vielen) gesucht. finden sie dich, finden sie über dich auch andere künstler (vielleicht als vorschlag über genre, thema, darstellung, ...) und vice versa. ein hub oder aggregator, der sich mit den "unbekannten" künstlern auseinandersetzt und sie gut inhaltlich präsentiert, kann durchaus funktionieren.

der haken (sofern es einer ist) an der sache wird sein, dass du hier mit klassischen seo-tools nicht weiterkommen wirst, da deine datenbasis immer zu klein ist (unbekannte künstler = kein suchvolumen). zudem deine persönliche suche dir personalisierte serps liefert, die nicht unbedingt neutral sind. bleibt quasi seo aus dem bauch heraus.

in diesem mikrokosmos schnell gut zu ranken, sollte aber imho kein allzu großes problem darstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Absolut und gebe dir auch vollkommen recht bezüglich des Datenvolumens. Daher habe ich mich eher an technischen Begriffen oder Allgemeine Kunst relevante Begriffe orientiert. Das heisst, da meine Seite auf englisch ist, Wörter wie : Contemporary Art, Art Collecting oder emerging artist + Land oder Technik. Erweitert dazu worin ihre inhaltlichen Interessen sind. 

Das funktioniert auch soweit gut. Zumindest von meiner Wahrnehmung. Punkten kann man sicherlich auch wenn es mehrere Künstler sind. Sprich eine Datenbank mit vielen Künstlern, Interessen, Techniken und Genres. Wenn es interessiert : Munchies Art Club

mit lieben Grüssen

Edited by cracytulip

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 4 Stunden, cracytulip said:

Wenn es interessiert : Munchies Art Club

munchiesart.club wird es wohl eher nicht sein, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, arnego2 said:

munchiesart.club wird es wohl eher nicht sein, oder?

ich hoffe doch sehr ...

Vor 5 Stunden, cracytulip said:

Contemporary Art, Art Collecting oder emerging artist + Land oder Technik. Erweitert dazu worin ihre inhaltlichen Interessen sind. 

Das funktioniert auch soweit gut. Zumindest von meiner Wahrnehmung.

also auf dem begriff "Art Collecting" tauchst du in meiner suche (282Mio treffer) nicht auf. "Art Collecting + weiterer Begriff" kann ich nicht abschätzen, da fehlt mir die fachkenntnis zum thema, um die richtigen suchbegriffe zu setzen. ohne spezifizierung bist du aber zu weit weg von den künstlern, die du vertrittst. es wäre also erstmal angeraten, die richtigen keyword-kombinationen zu eruieren, auf diese zu optimieren und dann zu schauen, wie sich das auf ranking, traffic  und letztendlich conversion auswirkt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
1 hour ago, wurzel said:

ich hoffe doch sehr

Content der Seite ist rein in Englisch soweit ich sehen konnte. Da wird er in D eh kein Land sehen wenn er das überhaupt vorhat.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 20 Stunden, arnego2 said:

munchiesart.club wird es wohl eher nicht sein, oder?

was soll das den heissen? oder bedeuten? LOL

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

englisch war eher eine Entscheidung, da ich langfristig und corona bedingt nicht weiss wie lange ich im deutschsprachigen raum leben werde. ausessendem ist es meinen texten zu urteilen die ich hier von mir gebe meine eigentliche Muttersprache! 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du dich an eine englische Zielgruppe richtest, wäre es Unsinn, nicht die englische Sprache zu verwenden. Arne war wohl, warum auch immer, der Annahme, du hättest eine deutsche Zielgruppe. Hast du aber ja nie gesagt. Alles gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
On 27.12.2020 at 11:53, cracytulip said:

Wie erkennt man ein Ranking? Auf diversen Analyse Seiten habe ich meine Domain eingegeben und bei manchen Keywörter ranke ich auch auf der ersten Seite.

Wo stehe ich in den Suchmaschinen wäre IMHo eine bessere Fragestellung.

Mit welchen Keyworts möchtest du ranken und in welchem Land?

Nun wenn er in einem Deutschen Forum in Deutsch nach seinem Ranking fragt gehe ich davon aus er möchte in D ranken, leider ist meine Glaskugel in Reparatur so das ich die 2 Mehrsprachigkeit nicht erkennen konnte.

 

Edited by arnego2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist es nicht unerheblich ob ich ein  deutsches oder englisches Forum besuche. Ich nehme an das in beiden Welten die gleichen Ratschläge oder Vorschläge gemacht werden. Die Wahl dieses Forum entstand, wenn ich so darüber nachdenke, das ich etwas auf deutsch gesucht habe und irgendwie hierher gekommen bin. Das mal ehrlich am Rande. Die Entscheidung war wirklich intuitiv und ohne Strategie... 🤣 ( lach nur weil ich mich beim selbsterklären erwischt habe, ....)

Keywörter, sind meistens oder generell meine Seitentitel. Contemporary art. ....

Wichtig , da englisch, ich denke das Sammler und eben auch Künstler und Kulturmenschen der englischen spräche mächtig sind. Ausserdem erkannte ich das die im englischen Sprachraum offener sind und gerne bei meinem Projekt mitmachen ...

Zur Frage. Wo stehe ich in der Suchmaschine ist inzwischen nebensächlich, kommt es nicht an was mein gegenüber ( Suchintension) eintippt und folglich sucht? Was nützen einem Keywörter wenn keiner sie eintippt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 3 Stunden, cracytulip said:

kommt es nicht an was mein gegenüber ( Suchintension) eintippt und folglich sucht? Was nützen einem Keywörter wenn keiner sie eintippt. 

 

On 30.12.2020 at 16:08, wurzel said:

es wäre also erstmal angeraten, die richtigen keyword-kombinationen zu eruieren, auf diese zu optimieren und dann zu schauen, wie sich das auf ranking, traffic  und letztendlich conversion auswirkt.

ähm ... ja.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 4 Stunden, cracytulip said:

Zur Frage. Wo stehe ich in der Suchmaschine ist inzwischen nebensächlich, kommt es nicht an was mein gegenüber ( Suchintension) eintippt und folglich sucht? Was nützen einem Keywörter wenn keiner sie eintippt. 

Ziemlicher Unsinn, weil du für die Schlüsselworte, die jemand eintippt, ja eine gute Position in der Suchmaschine haben willst.

Wie wurzel also erklärt hat: Analysieren, was deine Zielgruppe wohl eingeben könnte und für diese Suchbegriffe gute Positionierungen anstreben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this