TS16V@gmx.de

JSON-Codes, Rich Snippets, Schema.org

Recommended Posts

Hi,

bin Anfänger im Bereich strukturierte Daten.

Ist es ratsam für die Auszeichnung einer Firma und Loge  JSON und Rich Snippets zusammen auf einer Seite zu integrieren? 

Also das hier:

<script type="application/ld+json">

{

  "@context": "http://www.schema.org",

  "@type": "Organization",

  "@id": " http://www. ihre-Domain.com ",

  "name": " Ihr Seitentitel oder Ihre Seitenüberschrift ",

  "logo": " http://www.ihre-Domain.com/logo.jpg ",

"url": " http://www.ihre-Domain.com ",

  "foundingDate": "Jahreszahl",

  "founder":

  {

  "@type": "Person",

  "name": "Gründername "

  },

  "description": " Ihre Meta-Description oder eine Zusammenfassung Ihrer Firmentätigkeit.",

  "address": {

    "@type": "PostalAddress",

"streetAddress":"Straße und Hausnummer",

    "addressLocality": "Ort",

    "addressRegion": "Bundesland",

    "postalCode": "Postleitzahl",

    "addressCountry": "Deutschland"

  },

  "contactPoint": {

    "@type": "ContactPoint",

    "contactType": "customer service",

    "telephone": "+49-0000-1234567",

    "email": "[email protected]"

  }

}

</script>

mit dem hier für die Adresse im Footer:

<address itemscope itemtype="http://schema.org/Organization">
<p itemprop="name">Firma</p>
<div itemprop="address" itemscope itemtype="http://schema.org/PostalAddress">
<p itemprop="streetAddress">Strasse</p>
<p><span itemprop="postalCode">07745 </span> <span itemprop="addressLocality">Musterstadt</span></p>
<p><span itemprop="addressCountry">Deutschland</span> <span itemprop="addressRegion">in Thüringen bei Jena</span></p>
</div>
</address></div>
</div>
<div class="ce_text block">
<h5>Kontakt</h5>
<ul class="no_list_style">
<li>
<address itemscope itemtype="http://schema.org/Organization">
<p itemprop="telephone" class="phone"><a href="tel:+123456">123456</a></p>
</address></li>
<li>
<address itemscope itemtype="http://schema.org/Organization">
<p itemprop="faxNumber" class="fax"><a href="fax:+123456">036428</a></p>
</address></li>
</address>

und dem hier für das LOGO im Header:

<div class="logo" itemscope itemtype="http://schema.org/Organization"><a itemprop="url" href="./"><img itemprop="logo" src="files/image/logo.svg"  title="Firma des Logos" alt="Firma des Logos"></a></div>

 

Und diese 3 Dinge auf allen Seiten / Unterseiten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darüber, ob es sinnvoll ist, könnte man sich vermutlich vortrefflich streiten.

Aber es schadet sicher nicht, wenn es also ohne Aufwand (also im besten Fall automatisiert oder in einer zentralen header-/footer-Datei integriert) verwendbar ist, einfach machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen,

Teilweise würde ich es schon integrieren.

Zu viele Daten Google zu geben ist nicht immer das beste. Sachen die Eh schon in der Seite stehen sollten sind nicht verkehrt sie auch in den Schema Org Script mit einzufügen.

Das Logo auf jeden Fall.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Website ist mit folgenden Unterseiten aufgebaut:

Domain.de
Domain.de/Dienstleistung A
Domain.de/Dienstleistung B
Domain.de/Produkte
Domain.de/Impressum
Domain.de/wir über uns
Domain.de/Kontakt


Nun sollen die Seiten mit strukturierte Daten ausgezeichnet werden, wobei
- einige Daten immer gleich sind auf jeder Seite (wie das LOGO, die Firma mit Anschrift, Tel. etc.)
- jede Seite individuelle strukturierte Daten benötigt

Wo aber kommt diese Auszeichnung für die webPage hin? In die Startseite Domain.de?
Oder auch in die Unterseiten?

<script type="application/ld+json">
{
  "@context": "http://schema.org",
  "@type": "WebPage",
  "url": "http://www.ihre-Domain.com/",
  "name": "Ihr Seitentitel oder Ihre Seitenüberschrift ",
"image": [
    "http://www. ihre-Domain.com/Bild-URL/erstes-seitenbild.jpg",
    "http://www. ihre-Domain.com/ Bild-URL/zweites-seitenbild.jpg",
    "http://www. ihre-Domain.com/ Bild-URL/drittes-seitenbild.jpg",
    "http://www. ihre-Domain.com/ Bild-URL/viertes-seitenbild.jpg"
   ],
   "author": {
      "@type": "Person",
      "name": "Ihr Name"
    },
  "description": " Ihre Meta-Description oder eine Zusammenfassung des jeweiligen Seiteninhalts.",
  "publisher": {
      "@type": "Organization",
      "name": " Ihr Firmenname ",
     "logo": " http://www.ihre-Domain.com/logo.jpg "
}
    }
</script>

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Je nach Person, ein Danke für die Tipps, oder das Willkommen ist nie verkehrt. Es sei dir verziehen 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 2 Stunden, [email protected] said:

@Matthes  "

"So ein wenig Grundhöflichkeit wäre schon nett. Viel Erfolg noch."

Hab ich was falsch gemacht?? 

 

Wir sind Freiwillige, die hier kostenlos helfen. "Danke", "Bitte", eine Anrede - das ist schon das absolute Minimum.

So eine reine Textaufgabe wie in einer Prüfung ist nicht sonderlich motivierend, zu helfen.

"Gegeben sei...

a) Überlegen Sie, wo Sie die Auszeichnung für die webPage platzieren.

b) ..."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute, 

hab ein paar Fragen:

Wann nutze ich was für welche  Zweck? Möchte gern verstehen, was die einzelnen Dinge bedeuten und wann ich was brauche. Und was hat die "#" zu bedeuten?
"@graph":

"@type":"WebSite",
    "@id":"https://www.domain.de/#website",
    "url":"https://www.domain.de",

"@type":"WebPage","@id":"https://www.domain.de/unterseite/#webpage",

Ich würde mich gern tiefer mit dem Thema befassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 7 Stunden, [email protected] said:

Und was hat die "#" zu bedeuten?

Das ist oder kann ein Sprungmark sein.

Ich nutze nur das nötigste:

"@context": "http://schema.org",
  "@type": "Organization",
  "url": "deine Domain",
  "name": "Organisation",
  "contactPoint": {
    "@type": "ContactPoint",
    "email": "Kontaktmail",
    "contactType": "Customer service",
     "telephone": "Telefonnummer"

Ich möchte nicht das die betreffenden Seiten schon vorher Ausrißweise gezeigt werden ohne viel Einfluss darauf zu haben was gezeigt wird.

Wenn dein Interesse darin liegt das sie viel von deiner Seite schon in den SERP lesen können dann musst du mehr angeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Erläuterung..

Wann aber nehme ich 

"@type":"WebSite",

Wann nehme ich 

"@type":"WebPage",

und wann nehme ich 

"@graph":

Liege ich richtig, dasn WebPage die Startseite ist (index) ist? Und die WebSite dann die Unterseite?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vor 1 Stunde, arnego2 said:

soweit mir bekannt ist @type eher für Organisationen

Das ist nicht korrekt, das ist in der JSON-Notierung die Option, mit der du überhaupt mitteilst, um welches Schema es sich handelt. Die muss also immer vorhanden sein.

Bei RDFa wäre es das Attribut typeof, bei Microdata das Attribut itemtype.

Vor 5 Stunden, [email protected] said:

Liege ich richtig, dasn WebPage die Startseite ist (index) ist? Und die WebSite dann die Unterseite?

Nein.

Webpage ist ein beliebiges über eine URL aufrufbares Dokument des gesamten Auftritts, z.B. also die Startseite, das Impressum, ...

Website beschreibt den Verbund dieser Einzelseiten, also den gesamten Auftritt.

Website würde also auszeichnen, worum es insgesamt geht. "Seite zum Thema Auqaristik".

Webpage beschreibt dann "Startseite", "Unterseite über Filter", "Unterseite über Parasiten", "Unterseite über Fische mit den dümmsten Gesichtsausdrücken", ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, so langsam kommt bei mir Licht ins dunkle Halbwissen.

Könnte also eine Startseite (index) so ausgezeichnet werden?

"@type":"WebSite",
"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de",
"url":"https://www.domain-aquarisitk.de",
"name":"Aquaristik",
"publisher":{"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de"},
"inLanguage":"de-DE",


{"@type":"WebPage",
	"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de",
	"url":"https://www.domain-aquarisitk.de/",
	"name":"Aquaristik",
	"datePublished":"2020-11-27T10:34:12+01:00",
	"dateModified":"2021-11-28T11:56:47+01:00",
	"isPartOf":{"@id":"https://www.domain-aquarisitk"},
	"primaryImageOfPage":{"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de/#primaryImage"},
	"inLanguage":"de-DE"}

Und eine Unterseite über Zierfische so hier ?

"@type":"WebSite",
"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de",
"url":"https://www.domain-aquarisitk.de",
"name":"Aquaristik",
"publisher":{"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de"},
"inLanguage":"de-DE",


{"@type":"WebPage",
	"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de/zierfische",
	"url":"https://www.domain-aquarisitk.de/zierfische",
	"name":"Aquaristik",
	"datePublished":"2020-11-27T10:34:12+01:00",
	"dateModified":"2021-11-28T11:56:47+01:00",
	"isPartOf":{"@id":"https://www.domain-aquarisitk"},
	"primaryImageOfPage":{"@id":"https://www.domain-aquarisitk.de/zierfische/#primaryImage"},
	"inLanguage":"de-DE"}

Welche Bedeutung hat "isPartOf" ? Das diese Webpage ein Teil der Website ist?  Wozu dient diese Anweisung?

Welche Vorteile bringen diese Angabe von Website und Webpage ? 
Denn nach meinen Verständnis erkennen doch die Crawler, was die Hautseite (index) und die Unterseiten sind, oder?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now