Sign in to follow this  
lolovka

Wir suchen für Aalen einen Produktmanager Bäder und Freizeit (m/w/d)

Recommended Posts

Wasser als Lebenselexir. Wasser für die Gesundheit. Wasser für die Bewegung. Wasser für Geist und Seele. Unser Auftraggeber bietet seiner Stadt und seiner Bevölkerung sowohl Trinkwasser, kümmert sich um das Abwasser und um die Bäder und Wellness- Einrichtungen in der Stadt. Unser Auftraggeber ist ein regionaler Energieversorger, der die Sparte Bäder in ein neues, zeitgemäßes und vertriebsorientiertes Licht rücken möchte. Gesucht wird eine Marketing-Persönlichkeit, die sich voll und ganz dem Thema widmet in der Rolle als
 
Produktmanager Bäder und Freizeit (m/w/d)
 
Gastgeber – Kreativkopf – Vermarktungstalent – kommunales Stadtwerk
 
Der Reiz der Aufgabe:
Anpacken. Gestalten. Agieren. Eigenverantwortlichkeit und Freiheit leben. Die Sparte im kommunalen Stadtwerk mit Leben füllen und die Bäder wirkungsvoll durch die eigene Handschrift in Szene setzen.
Für die moderne Vermaktung der Bäder braucht es einen kunden- und serviceorientierten Kreativkopf mit vertrieblicher Affinität, um die Einrichtungen regional am Markt zu platzieren. Das Gesamtangebot (Commodities, Energiedienstleistungen, Regenerative Energie etc.) sollte im Sinne von Cross-Selling innerhalb der neu geschaffenen Rolle an die Gäste der Stadt und ihrer Bäder transportiert werden.
 
Die Aufgabe im Einzelnen:
• Mitverantwortung für das ergebnisverantwortliche Führen der Bäderbetriebe durch zielgruppengenaues Produktmanagement
• Konzeption von Kampagnen für die Zielgruppen Schulen, Vereine, öffentlicher Badebetrieb und kommunale Belange
• Koordination und Umsetzung der Mediaplanung für Printmedien, Steuerung der digitalen Werbekampagnen- und Systeme, ggfs. in Kooperation und unter eigenverantwortlicher Anleitung externer Dienstleister (Grafiker, Fotografen, Journalisten etc.)
• Preiskalkulationen und Verhandlungsführung bei der Preisbildung mit den Schulen und Vereinen
• Proaktive Kommunikation mit der Stadt und der lokalen Politik sowie mit ortsansässigen Gewerbetreibenden zur Umsetzung von vertriebsfördernden Veranstaltungen, Events und regionalen Kooperationen
• Die empathische Führung und Weiterentwicklung des Beschwerdemanagements hin zu einer standardisierten Kulanzpolitik.
• Einbringung neuer, eigener Ideen zur kreativen Vermarktung und Positionierung der Bäder am Markt und Abstimmung mit der Bereichsleitung
 
Deshalb sollten Sie wechseln:
Auf die Seite eines krisensicheren Arbeitsgebers wechseln. Die Leistungen eines kommunalen Versorgungsunternehmens genießen wie u.a. eine interessante Altersversorgung oder kostenlose Sportprogramme, Nutzung der zahlreichen Frei-, Hallen- und Erlebnisbäder. Die Chance nutzen, nach Ihrem Bedarf mobil zu arbeiten. Einen wichtigen Beitrag hin zur Klimaneutralität leisten.
 
Wer Sie sind:
Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein Studium (Bachelor) in den Bereichen Marketing, Betriebswirtschaftslehre, Journalismus, Werbung, Verantstaltungsmanagement, Sport- und Fitnessökonomie oder vergleichbar abgeschlossen und bringen bereits erste bis mehrjährige Berufserfahrung aus dem Umfeld klassischer oder digitaler Medien, der PR- und Öffentlichkeitsarbeit oder aus der operativen Führung gastwirtschaftlicher Einrichtungen und / oder Sportstätten, Fitnessstudios oder vergleichbar mit. Sie sollten richtig Bock auf diesen Schritt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this