Gewinnt ein Ticket für die Content World

Werbung

Die dritte Ausgabe steht an

Am 24. und 25. Oktober findet zum dritten Mal die Content World statt. War sie letztes Jahr noch eine Vorveranstaltung zu Frankfurter Buchmesse, so findet die Internationale Konferenz zum Thema Content Marketing in diesem Jahr eigenständig statt – und das in Hamburg!

Eines wird sich jedoch nicht ändern: Wie auch schon 2017 wird es wieder zwei Tage mentale Druckbetankung geben. Dafür sorgen hochkarätige Speaker, die in den nächsten Wochen und Monaten öffentlich vorgestellt werden sollen. Für einen Einblick, wie es im letzten Jahr war, empfehlen wir euch den Recap unserer Ticketgewinnerin Jenifer Etzdorf.

Darüber hinaus wird im Rahmen der Content World wieder der Deutsche Content Marketing Preis verliehen. Diese Auszeichnung richtet sich an Produzenten und Verteiler von großartigem Content und wurde im letzten Jahr unter anderem an die Allianz und Vodafone vergeben.

Sichert euch jetzt euer Ticket

Die begehrten Tickets für die Content World 2017 sind bereits jetzt verfügbar – und das zum Early Bird Preis von nur 790€ pro Stück. Dieses Angebot gilt jedoch nur noch bis zum 15. August, dann werden sie 200€ teurer. Wenn ihr bei einem StartUp arbeitet, dann bekommt ihr die Tickets dauerhaft für lediglich 490€!

Ihr könnt aber auch versuchen, ein Ticket zu gewinnen. Das ist bei uns ganz einfach möglich: Ihr müsst lediglich euren Namen per E-Mail (an oliver.engelbrecht@imwebsein.de, Betreff: Gewinnspiel Content World”) oder durch einen Kommentar unter diesem Artikel in den Lostopf werfen.

Wir erwarten dann im Gegenzug von dem Gewinner oder der Gewinnerin zeitnah einen ausführlichen Recap zur Veranstaltung, in dem ihr unseren Lesern von euren Erlebnissen berichtet. Diesen werden wir natürlich als Gastbeitrag unter eurem Namen veröffentlichen. Einsendeschluss ist der 20. Juni – wir wünschen euch viel Glück!

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort