Gewinnt ein Ticket für die WebVideoCon 2017

Werbung

Die dritte Ausgabe steht an

Am 22. Juni ist es wieder soweit. Dann findet in Köln die Konferenz für alle, die an bewegten Bildern interessiert sind, statt: Die WebVideoCon. Bereits zum dritten Mal geben sich dann unter der Organisation von netspirits die Profis auf dem Gebiet Video und Streaming die Ehre.

Dieses Jahr sind unter anderem Christian Tembrink von netspirits, Melissa Leachman von Citrix/LogMeIn, Martin Widenka von der Thomas Cook AG und Holger Geißler von YouGov Deutschland. Zudem wird ein hochrangiger Vertreter von Google bzw. YouTube am Start sein, dessen Name aber noch ein Geheimnis ist.

Zudem findet am 23. Juni, also am Tag nach der Konferenz, noch der separate WebVideoCon Workshop statt. Hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer alle Basics, um einen erfolgreichen YouTube Kanal aufzubauen. Geleitet wird der Workshop von Christian Tembrink und Thore Schwemann.

Gewinnt ein Ticket oder nutzt den Rabattcode

Ihr wollt bei der Konferenz und vielleicht auch beim Workshop dabei sein? Dann könnt ihr noch bis zum 30. März die Early Bird Phase nutzen und ein Ticket entweder für eine oder für beide Veranstaltungen erwerben. Außerdem könnt ihr mit folgendem Rabattcode 10% Nachlass auf euer Ticket erhalten: 10wvc17_web

Oder ihr nutzt einfach die Möglichkeit, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen. Hier könnt ihr mit etwas Glück ein Ticket für die Konferenz gewinnen. Die Teilnahme ist nicht schwer und bringt euch im Nachhinein sogar noch kostenlose PR!

Denn ihr müsst nichts weiter tun, als euch hier in den Kommentaren oder per E-Mail (an [email protected], Betreff: WebVideoCon Verlosung) zu melden – und euch dazu bereit zu erklären, nach der Veranstaltung einen Recap für das SEO Portal zu schreiben. Einsendeschluss ist der 05. April 2017. Wir wünschen euch viel Erfolg.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

1 KOMMENTAR

  1. Letztes Jahr musste ich die Konferenz wegen extremer Kurzfristigkeit canceln, dieses Mal hätte ich mehr Zeit zum Einplanen 😉
    Recap ist natürlich kein Problem!

Hinterlasse eine Antwort