Google Chrome

Werbung

 


Kernaussagen:

  1. Google Chrome ist der Web-Browser aus dem Hause Google.
  2. Ab 2017 wird Chrome unverschlüsselte Websites ohne Https als unsicher markieren.
  3. Für Fragen zu Google Chrome sollte man sich am Besten an das Entwicklerteam wenden. Diese sind im Hilfeforum oder auf StackExchange zu finden.

26.01.2017, 05:05

Frage: Ist es geplant, dass die Sicherheitsmeldung in Chrome (ab Version 56) “nicht sicher” auch auf Seiten ohne Login-Möglichkeit angezeigt wird?

Antwort: Ich kenne die genauen Pläne nicht. Ich kann mir aber vorstellen, dass das irgendwann für alle http Seiten angezeigt wird. Da gibt es aber keine genauen Pläne. Ihr könnt aber mal beim Chrome Team nachfragen.


26.01.2017, 01:00

Frage: Hat es negative Auswirkungen auf die organischen Rankings wenn Seiten als “nicht sicher” (in Chrome) markiert werden?

Antwort: Das gibt es in der neuen Version von Chrome, die Ende Januar Standard wird. Seiten auf http mit Passwortabfragen und Kreditkarteneingaben werden so gekennzeichnet. Wenn man das verhindern will muss man diese Dinge entfernen oder auf Https wechseln. Und dieser Wechsel macht früher oder später eh Sinn. Momentan zeigen wir das aber nur in Chrome und das hat keinen Einfluss auf die SERPs. Das sollte auch in der näheren Zukunft so bleiben. Es gibt aber einen kleinen Rankingboost für Https.


06.10.2016, 03:33

Frage: Google Chrome wird ab 2017 unverschlüsselte Webseiten als unsicher markieren. Wird das sofort die Google Rankings negativ beeinflussen?

Antwort: Das hat erstmal nichts mit den Suchergebnissen zu tun. Mit der Zeit werden wir das vielleicht aufnehmen, aber erstmal ist da nichts geplant. Es lohnt sich aber, das im Auge zu behalten und vielleicht irgendwann auf Https umzusteigen.


26.07.2016, 29:32

Frage: Mit welchem Googler kann man am besten darüber sprechen, dass Chromium devs den Support für Http/2 eingestellt hat?

Antwort: Ich habe keine Ahnung. Ich glaube, dass die Chrome Entwickler auf Stack Exchange unterwegs sind.


20.05.2016, 20:54

Frage: Könnt ihr via Chrome sehen, was der Nutzer auf einer Seite macht? Und nutzt ihr das als ein Signal?

Antwort: Als Webmaster könnt ihr das mit Analytics oder JavaScript sehen. Ich glaube aber nicht, dass wir das sehen. Wir würden es aber auch nicht für das Ranking nutzen. Ihr solltet euch das aber anschauen, um eure Seite zu verbessern.


03.05.2016, 04:37

Frage: Werdet ihr es Entwicklern erleichtern, Dinge zu entfernen? Indem ihr z.B., wenn ihr auf etwas hinweist, direkt die Zeile mit angebt?

Antwort: Ich würde versuchen, dafür den Chrome Mobile Emulator nutzen. Wenn ihr JavaScipt nutzt, dann ist es für uns schwer, eine genaue Zeile im HTML zu benennen, da sich das durch JavaScript ändern kann.


17.11.2015, 31:22

Frage: Wie behandelt Google einen rel=noreferrer Tag bei Links?

Antwort: Ich habe ehrlich gesagt vergessen, vorab unsere Dokumentation dazu zu checken, aber ich denke, dass das nur direkt bei Google Chrome relevant ist. Es hat keinen Einfluss in der Suche.


14.08.2015, 45:39

Frage: Ich nutze den Chrome Browser. Die Suchergebnisse werden manchmal durch google.com ausgegeben, manchmal aber auch von google.co.id. Irgendein Rat?

Antwort: Google.com leitet zur lokalen Version weiter, wann immer das möglich ist. Dies kann manuell in den Sucheinstellungen geblockt werden.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als Inhaber des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

Hinterlasse eine Antwort