Google for Jobs ist jetzt live

Zusammenarbeit mit Börsen

Google hat nun, nur wenige Wochen nach der offiziellen Ankündigung, eine neue angereicherte Sucherfahrung ausgerollt. Dabei handelt es sich um Google for Jobs, also eine Stellenbörse, mit der direkt in den organischen Suchergebnissen passende Ergebnisse für Nutzer auf Jobsuche ausgespielt werden.

Hierfür werden die Ergebnisse in Zusammenarbeit mit großen internationalen Jobbörsen zusammengestellt. Dazu gehören unter anderem Monster, LinkedIn und Facebook. So soll dafür gesorgt werden, dass alle relevanten Ergebnisse in der Suche erscheinen – und dass es nicht die in Jobsuchen häufigen Wiederholungen und Doppelungen gibt.

Google For JobsUm die Suche ausgespielt zu bekommen, muss man relevante Suchanfragen wie “Jobs in meiner Nähe”, “Jobs in Stadt xy” oder “Jobs in Branche xy”. Dann gibt es weitere Filtermöglichkeiten, zum Beispiel nach Voll- und Teilzeit. Klickt man auf ein Jobangebot, so erscheinen im Bestfall zahlreiche zusätzliche Informationen.

Webmaster können ihre Angebote in dieser Suche erscheinen lassen, indem sie das strukturierte Markup “Job Posting” verwenden und dann eine Sitemap einrichten. Alternativ können sie bei einem der oben genannten Partner posten und werden dann automatisch aufgenommen.

Wer mehr als 100.000 Jobs anbietet oder wessen Angebot sich täglich an mehr als 10.000 Stellen ändert, der kann sich für das “High Change Rate” Feature bewerben. Aktuell funktioniert Google for Jobs zwar leider nur auf Englisch, dafür aber sowohl auf dem Desktop als auch auf mobile.

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort