Google fügt Badges in der Bildersuche hinzu

Werbung

Was findet man auf der Landing Page?

Immer häufiger wird die Bildersuche nicht nur dazu genutzt, um ein hübsches Bild zu finden. Vielmehr suchen Nutzer nach Anregungen und wollen dann die umsetzen, die am besten aussehen. Doch oft weiß man gar nicht, ob sich auf der Landing Page hinter dem Ergebnis nun auch Anregungen verstecken – oder eben nur ein Bild.

Daher hat Google nun für bestimmte Themen Badges eingeführt. Diese sind in der unteren linken Ecke der Bilder zu finden und weisen darauf hin, wenn es sich um Landing Pages mit spannenden weiterführenden Inhalten handelt. Die ersten Badges weisen zum Beispiel auf Rezepte, Shops, Videos und GIFs hin.

Bildersuche Badges

Es wird durch die Verwendung der entsprechenden Markups auf der Landing Page getriggert – Webmaster sollten diese also spätestens jetzt flächendeckend nutzen (auch wenn die Verwendung keine Garantie dafür darstellt, dass die Badges immer gezeigt werden). Das Testing Tool wurde auch schon in dieser Hinsicht angepasst.

Dieses neue Feature dürfte die Nutzererfahrung auf jeden Fall verbessern. Denn so kann sich der Nutzer ein besseres Bild davon machen, was ihn auf der Zielseite erwartet – und kann so besser entscheiden, ob es sich lohnt, auf das Ergebnis zu klicken. Eine sinnvolle Neuerung also.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort