Google Maps mit mehreren neuen Features

Werbung

Zwischenstopps in der App

Die erste Neuerung betrifft die Google Maps App. Hier wird nun endlich mit einem Feature nachgezogen, das auf dem Desktop schon lange zum zentralen Repertoire des Kartendienstes gehört. Denn wer unterwegs ist, kann nun auch auf dem Android-Smartphone Zwischenstopps zu seiner Route hinzufügen.

Dieses Feature sollte für zahlreiche Android-Nutzer aktuell schon funktionieren. Auch für iOS wurde es bereits angekündigt und sollte hier bald ebenfalls nutzbar sein. Dies macht es deutlich einfacher, auch in der App eine Reise mit mehreren Zielen zu planen, ohne jedes Mal wieder eine neue Route starten zu müssen.

Zwischenstopps Maps

Erlebnisse in der App

Darüber hinaus bietet die App nun eine neue Möglichkeit, um sich an eine Reise zu erinnern. Hierzu braucht es nicht einmal Fotos, sondern nur die Daten aus Google Maps. Denn hier kann man nun Maps mit Your Timeline verbinden, um sich unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Dazu muss die Historie in Maps zugelassen werden. Dann kann man Your Timeline öffnen, das entsprechende Datum auswählen und sich eine Erinnerung erstellen. Hier werden dann neben den besuchten Orten auch die Notizen, die man sich zu diesen vielleicht gemacht hat, angezeigt.

Erlebnisse Maps

Verifizieren per Video

Um mit einer Firma in Google my Business angezeigt zu werden, muss diese bekanntermaßen in Google Maps verifiziert werden. Zu diesem Zweck kann der Nutzer entweder eine Postkarte schicken, einen Anruf durchführen, Google Search Console nutzen oder mehrere Geschäfte auf einmal in Google my Business Locations verifizieren.

Und nun kommt, zumindest testweise, eine weitere Möglichkeit hinzu – die Verifizierung per Video. Diese wird aktuell ausgewählten Firmenoffiziellen angeboten. Hier spricht man dann persönlich mit einem Google Mitarbeiter und zeigt diesem entweder das entsprechende Büro oder einen Firmenwagen.  Wir sind gespannt, ob sich diese Methode durchsetzen wird.

Video Verification Maps

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich mich im April 2015 der imwebsein GmbH angeschlossen. Im Bereich Online-Marketing war ich zuvor für einige politische und sportliche Organisationen tätig - und unterstütze einige von ihnen immer noch im Ehrenamt. Ich freue mich auf einen regen Austausch, vor allem auf unserem neuen SEO-Portal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT