Google Maps zeigt den vor Ort typischen Firmennamen

Werbung

Beide Varianten werden gezeigt

Einen wirklich interessanten Test bietet aktuell Google Maps. Sucht man nach internationalen Firmen, zur Zeit vor allem im Hinblick auf Hotels, so erhält man nicht nur den international gebräuchlichen Namen – sondern zusätzlich auch den, der vor Ort genutzt wird.

Sucht man also zum Beispiel nach einem Marriott Hotel in Moskau, Russland, so wird der entsprechende Name auch in kyrillisch angezeigt. Das Ganze geschieht in der Maps Ansicht, wobei beide Namen untereinander stehen und der regional genutzte Name an zweiter Stelle steht. Ähnliches geht auch auf französisch.

Die Daten dafür scheint Google aus dem Map Maker zu ziehen. Gerade globale Unternehmen können sich so noch internationaler aufstellen und diesem Umstand auch in den Suchergebnissen Rechnung tragen. Es scheint sich allerdings noch um einen recht eingeschränkten Test zu handeln.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

1 KOMMENTAR

  1. Sehr Interessant!
    Habe das mal nachgeprüft und konnte es aber wirklich nur bei Hotels sehen.
    Bin gespannt ob das später auch bei anderen Unternehmen und in DE möglich ist.

Hinterlasse eine Antwort