Google my Business testet Anzeige des Geschäftsgebietes

Werbung

Ein aktuelles Experiment

Es gibt zahlreiche Unternehmen, die ihre Dienstleistungen nur in einem bestimmten Radius anbieten. Hier denkt man beispielsweise an Schornsteinfeger, Schlüsselnotdienste oder auch Lieferdienste. Da kann es helfen, wenn man sofort, wenn man das Unternehmen bei Google findet, weiß, ob man sich in dem entsprechenden Gebiet befindet.

Und genau so eine Anzeige testet Google nun in Google my Business – allerdings erst einmal auf einem höheren Level. Denn hier werden nun auf der Karte Umkreise für Unternehmen angezeigt, die auch über die eigene Stadt hinaus tätig sind, beispielsweise im ganzen Landkreis. Das Geschäftsgebiet wird dabei rot umrandet.

Dieses aktuelle Experiment sollte also zunächst Unternehmen helfen, die weiträumiger tätig sind, als der Kunde zunächst vielleicht annimmt. Sie können nun auch Suchende ansprechen, die etwas weiter weg von der eigentlichen Filiale leben und sich durch den Hinweis auf der Karte trotzdem angesprochen fühlen.

Doch auf lange Sicht sollten, erfolgreiche erste Tests vorausgesetzt, auch die oben genannten Beispiel relevant werden. Denn wenn Google anzeigen könnte, welcher Dienstleister für den Suchenden jeweils in Frage kommt, sollte das die Nutzererfahrung deutlich verbessern. Ob eine solche Darstellung aufgrund der Vielzahl an benötigten Daten in der nächsten Zeit schon realistisch wäre, steht allerdings auf einem anderen Blatt.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort