Google my Business testet Chat Funktion

Werbung

Nur für wenige Nutzer offen

Google my Business testet aktuell mit einer kleinen Gruppe von Nutzern ein neues Feature. Neben den gewohnten Buttons für Anrufen, Route planen und Website kommt dabei ein weiterer hinzu. Mit diesem kann man dem Unternehmen eine Nachricht schreiben und so einen Chat starten.

Auf dieses Feature wird zusätzlich noch mit einem grauen Kasten hingewiesen. Dieser sagt aus, dass das Unternehmen für einen Chat erreichbar ist – und wie lange es normalerweise dauert, bis man eine Antwort erhält. Es handelt sich hierbei um ein Experiment, zu dem man von Google eingeladen werden muss.

gmb-chat

Hierzu müssen Unternehmer eine Telefonnummer angeben, mit der sie auch SMS empfangen können. Möchte man das nicht, kann man statt dessen Google’s neuen Chat Dienst Allo nutzen. Hier muss dann die Nummer angegeben werden, mit der man sich auch bei Google my Business für die Nachrichten registriert hat.

Google my Business bietet damit eine interessante weitere Möglichkeit, um Kunden und Firmen weiter miteinander zu vernetzen – vor allem für Leute, die nicht gerne telefonieren. Gerade auf dem Smartphone könnte die “Anrufen” Option auf Dauer aber deutlich einfacher sein.

Grundsätzlich kann man aber davon ausgehen, dass dieses Feature in Zukunft zum Standard werden wird. Denn neben allen Vorteilen für die Suchenden und die Unternehmen kann Google auch neue Nutzer für Allo gewinnen. Ein weiterer Grund also, um diese Option weiter voranzutreiben.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich mich im April 2015 der imwebsein GmbH angeschlossen. Im Bereich Online-Marketing war ich zuvor für einige politische und sportliche Organisationen tätig - und unterstütze einige von ihnen immer noch im Ehrenamt. Ich freue mich auf einen regen Austausch, vor allem auf unserem neuen SEO-Portal!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT