Google testet Autoplay Videos in den SERPs

Autoplay im Knowledge Panel

Google hat einen neuen Test in den SERPs gestartet, der wohl nur den wenigsten Nutzern gefallen wird. Denn bei Suchen, die ein Video im Knowledge Panel triggern, startet dieses Video nun automatisch, sobald die Seite geladen ist. Die fürchterlichen Autoplay Videos gibt es nun also sogar in der Google Suche.

Autoplay Videos

Dies ist vor allem für Suchen relevant, die sich auf Fernsehsendungen und Filme beziehen. Die gute Nachricht ist, dass sie wenigstens ohne Ton laufen – diesen muss der Nutzer händisch anschalten. Es gibt zudem auch einige Nutzer und AdBlocker, die den Autostart verhindern.

Nach dem Laden der Seite spielt das Video nur einmal ab. Es handelt sich dabei – zumindest bislang – jedoch nicht um Werbung. Sucht man spezifisch nach einem Video, dann erhält man in den meisten Fällen jedoch das bekannte Video-Snippet über den SERPs, nicht das neue Feature im Panel.

Die Videos werden von unterschiedlichen YouTube Accounts gezogen, es ist also möglich, dass man hier auch als normaler User erscheinen kann. Aktuell läuft dieser Test nur auf dem Desktop. Auf mobile müssen Nutzer das Video händisch starten, wodurch sie wenigstens nicht automatisch ihr Datenvolumen verlieren.

Man darf gespannt sein, ob dieser Test positive Reaktionen hervorruft. Denn Autoplay Videos rufen eigentlich weder bei Nutzern, noch bei Google, positive Reaktionen hervor. Aber vielleicht soll hier eine neue Werbemöglichkeit getestet werden. Es steht zu hoffen, dass Nutzer diesem Feature eine deutliche Absage erteilen werden.

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort