Google testet Schlagzeilen in den SERPs

Werbung

Ein neues Experiment

Bei Facebook hat uns Matthias Thier auf ein aktuelles Experiment in den SERPs bei Google aufmerksam gemacht. Hierbei handelt es sich um Schlagzeilen aus den Nachrichten, die passend zum entsprechenden Suchbegriff unter den ersten beiden organischen Suchergebnissen ausgespielt werden.

Google testet Schlagzeilen in den Serps

Posted by Matthias Thier on Donnerstag, 19. Januar 2017

Das Beispiel im Screenshot zeigt, dass im Zusammenspiel der Schlagzeilen mit dem Local Pack kaum noch Platz für die organischen Ergebnisse ist. Diese fallen auch deutlich weniger auf, da sie zwischen den beiden Boxen eingeklemmt sind. Immerhin gibt es im Beispiel nicht auch noch AdWords Anzeigen, sonst wären die beiden Ergebnisse wohl ganz verloren.

Abgesehen davon bekommen wir mit diesem Text einen weiteren Einblick in das Google der Zukunft. Denn wir sehen immer häufiger, dass in den SERPs die unterschiedlichen Bausteine – vom Local Pack über den Knowledge Graph bis hin zur Direct Answer – je nach Suchbegriff neu kombiniert werden.

Somit ist mittlerweile von Ergebnissen, die den 10 blauen Links noch ähneln, bis hin zu Ergebnissen, in denen kaum noch organische Antworten zu sehen sind, fast alles möglich. Wenn ihr auch entsprechende Tests findet, in denen seltene Anordnungen zu sehen sind, dann lasst uns diese gerne auch zukommen.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort