Werbung

Gestern fand erneut ein Google Webmaster Hangout mit John Mueller (Google Schweiz) statt. Nachdem wir den Hangout zu Beginn des Monats verpasst haben, stellen wir heute wieder die interessantesten Beiträge in deutscher Übersetzung für euch zusammen. Viel Spaß beim Lesen!

Diese Woche wurden die folgenden Themen behandelt:

  • 301-Weiterleitungen
  • 410-Client-Fehler
  • Geotargeting
  • Indexierung
  • Mobile Suche
  • Panda Update
  • Panda Real Time Update
  • Payday Loan Update, Penguin Update
  • Spam Links
  • XML-Sitemaps

301-Weiterleitungen

11:08

Frage:

Sieht Google 301-Weiterleitungen von einer alten Domain auf eine neue Domain als schlecht an? Die alte Domain hat tausende von Seiten indexiert und es wird Weiterleitungen von nicht themenverwandten Seiten auf die neue Website zeigen. Kann eine 301-Weiterleitung von der gesamten (alten) Domain auf die Startseite der neuen Domain zeigen? Ist das schlecht? Welche Vorschläge würdest du uns machen?

Antwort:

Bei einem Domainumzug sollten individuelle 301-Weiterleitungen eingerichtet werden (z. B. www.altewebsite.de/unterseite1 zu www.neuewebsite/unterseite1). Wenn die neue Website thematisch nicht mit der alten Website übereinstimmt, macht es wenig Sinn, 301-Weiterleitungen von der alten Website auf die neue Website einzurichten und sollte vermieden werden.

410-Client-Fehler

12:48

Frage:

Ich habe eine alte Website, die ich seit Jahren nicht aktualisiert habe. Es handelt sich um ein Verzeichnis für Tutorials und es werden tausende von Seiten dieser Domain von Google indexiert. Ich möchte die Website neu auflegen und den gesamten alten Inhalt entfernen. Was soll ich mit den alten (aktuell noch indexierten Seiten) machen? Sollte ich einen 410er hinterlegen?

Antwort:

Wenn es darum geht, von einem CMS zu einem anderen CMS zu wechseln, dann würde ich empfehlen, Weiterleitungen einzurichten. So wird sichergestellt, dass die bereits vorhandenen Signale weitergegeben werden. Sollte wirklich der gesamte Content entfernt werden und die alten Seiten nicht mehr durch Google indexiert werden, können die alten Seiten wie in der Frage formuliert, mit einem 410er markiert werden.

Geotargeting

30:55

Frage:

Wenn ein Artikel auf mehreren länderspezifischen Domains erscheint (z. B. qatar.domain.com/article1, uae.domain.com/article1) und ein hreflang-Tag eingerichtet wurde, muss der Canonical Tag dann auf die länderspezifische Domain zeigen, auf der der Artikel zuerst veröffentlicht wurde?

Antwort:

Kann so gemacht werden, muss aber nicht. Wenn der Canonical Tag genutzt wird, muss der hreflang Tag nicht eingesetzt werden.

Indexierung

32:12

Frage:

Meine Website verfügt über etwa 100.000 Seiten, die von Nutzer erstellt wurden. 90 Prozent dieser Seiten verfügen über dünne Inhalte und viel Duplicate Content. Ich überlege, ob ich diese Seiten mit dem Noindex- und dem Nofollow-Tag markieren soll. Ich mache mir jedoch Sorgen, da 50 Prozent des organischen Traffics über diese Seiten kommt. Was sollte ich machen?

Antwort:

Sehr schwierig zu beantworten. Wenn es eine große Menge schlechten, durch Nutzer generierten Content gibt, dann sollte darüber nachgedacht werden, wie diese Inhalte verbessert werden können. Vielleicht könnten Seiten zusammengelegt werden. Kann nicht generell beantwortet werden.

Mobile Suche

30:14

Frage:

Wird es für das mobile Ranking etwas Ähnliches geben wie den Page Layout Algorithmus? Durch die kleine Bildschirmgröße im mobilen Bereich sind manchmal 1/4 bis 1/3 von mobilen Websites mit Werbung verdeckt. Ist das ein Problem?

Antwort:

Aktuell ist dies nicht geplant, irgendwann in der Zukunft wird es sicherlich ein ähnliches Update wie das Page Layout Update im mobilen Bereich geben.

Panda Update

25:45

Frage:

Hat es eine negative Auswirkung auf die Rankings einer Website, wenn hier viele Kommentare (z. B. in Form von Blogkommentaren) hinterlassen werden? Wird hierdurch aus der Sichtweise von Google der Inhalt abgewertet?

Antwort:

Nein, ist nicht der Fall. Was möglich ist, ist das Google die Website schlechter einstuft, wenn viele undifferenzierte, kurze Kommentare geschrieben werden. Beispiel für so einen eher schlechten Kommentar: “Danke für den interessanten Artikel, bitte verlinkt mich!”

Frage:

Ich warte darauf, dass meine Website sich von einem Panda Update erholt. Seit Oktober 2014 scheint es kein Panda Update mehr gegeben zu haben. Es ist sehr frustrierend so lange auf ein Update warten zu müssen. Kannst du einen Hinweis geben, wann mit dem nächsten Panda Update zu rechnen ist?

Antwort:

Es liegen keine Information bezüglich des Zeitpunktes eines neuen Panda Updates vor.

Frage:

Unsere Website wurde im Oktober 2014 vom Panda Update getroffen. Seitdem haben wir die ganze Website umgekrempelt, aber keine signifikanten Veränderungen bei den Rankings feststellen können. Liegt das daran, dass es seit Oktober kein weiteres Panda Update gegeben hat?

Antwort:

Normalerweise sieht man bei großen Veränderungen am Content einer Website eine langsame Verbesserung der Rankings. Ein neue Panda Update würde einen deutlichen Sprung verursachen. Wenn sich bisher keinerlei Verbesserungen ergeben haben, scheint es noch weitere Probleme mit der Website zu geben, die nichts mit dem Panda Update zu tun haben.

Panda Real Time Update

23:48

Frage:

Kannst du sagen, was es mit dem Panda Real Time Update auf sich hat? Es sollte jeden Monat neu durchgeführt werden, aber ich habe das Gefühl, dass Google damit zwischenzeitlich aufgehört hat.

Antwort:

Der Panda Algorithmus spielt eine direktere Rolle für die Google Suchergebnisse (als zuvor). Soweit ich weiß, wurden die relevanten seit einiger Zeit nicht mehr aktualisiert. Der Aspekt “Real Time” bezieht sich eher auf die technische Umsetzung auf Google’s Seite.

Payday Loan Update, Penguin Update

14:10

Frage:

Gibt es einen Unterschied zwischen dem Payday Loan Update und dem Penguin Update? Beide werden von Google ja als Webspam Algorithmen bezeichnet. Was ist der Unterschied? Wie befreit man eine Website vom Payday Loan Update?

Antwort:

Der Payday Loan Algorithmus unterscheidet sich vom Penguin Algorithmus, da er gezielter auf bestimmte Spam-Websiten ausgerichtet ist. Nicht bekannt, warum das Webspam-Team sich entschieden hat, einen gesonderten Algorithmus (abseits des Penguin Algorithmus) dafür einzurichten. Ebenso unbekannt, ob es in Zukunft ein Update des Payday Loan Algorithmus geben wird. Diese Fragen kann nur das Google Webspam-Team beantworten.

Spam Links

33:24

Frage:

Seit einigen Monaten kann ich in den Google Webmaster-Tools sehen, dass unsere Website viele ungewöhnliche eingehende Links erhält (mehr als 3.000 auf einmal). Ich habe herausgefunden, dass jemand einen Spam Link Bot auf unsere Website angesetzt hat. Ich habe die meisten Domains im Disavow Tool hinterlegt. Trotzdem fallen meine Rankings. Warum?

Antwort:

Die Nutzung des Disavow Tools war genau richtig. Wenn die Rankings immer noch fallen, dann ist davon auszugehen, dass dieser Abfall nichts mit den Spam Links zu tun hat.

XML-Sitemaps

00:40

Frage:

Ist es hilfreich, die XML-Sitemap einer Website zu aktualisieren, wenn die Zahl der durch Google gecrawlten Seiten gering ist?

Antwort:

Möglicherweise, ja. Google hat ein gewisses Limit für das Crawlen von Websites. Ist dieses Limit noch nicht ausgeschöpft, würde sich die Zahl der gecrawlten Seiten durch die Aktualisierung der XML-Sitemap erhöhen.

Quelle:

http://youtu.be/ujq-OTI5ET8

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studienabschluss in den Fächern Geschichte / Germanistik B. A. an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bin ich seit Oktober 2013 Teil des Teams der imwebsein GmbH in Oranienburg. Im Sommer 2014 habe ich den Lehrgang zur Online Marketing Managerin an der IHK Potsdam erfolgreich abgeschlossen. Nach ersten Erfahrungen im Blogging im imwebsein-Blog bin ich nun Teil des Redaktionsteams von seo-portal.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT