Werbung

Am vergangenen Freitag fand der zweite englischsprachige  Google Webmaster-Hangout des Jahres statt. Wir haben für Euch die interessantestes Fragen zusammengefasst und übersetzt.

Für die bessere Übersicht haben wir die Frage nach Themen und dem Alphabet sortiert. Viel Spaß beim Lesen!

Hier könnt Ihr die Übersetzung des vorherigen englischsprachigen Google Webmaster-Hangout lesen: Google Webmaster Hangout vom 13.01.2015

News

John Mueller informierte zunächst über einige Neuerungen:

Structured Data:
Es gibt nun neue Structured Data, die auf Websites eingefügt werden kann. Diese kann z. B. Informationen bezüglich zur Website gehörenden Social Media Kanälen beinhalten und wird in Google’s Knowledge Graph angezeigt. Von dort verweisen dann entsprechende Links auf diese Kanäle.
Einhergehend mit den neuen Möglichkeiten bei den Structured Data gibt es auch ein neues Structured Data Testing Tool: https://www.google.com/webmasters/tools/richsnippets

Events:
Fortan können auch Events hinterlegt werden, dies ist besonders für Künstler interessant. Die Events (z. B. Konzerttermine) werden dann ebenso im Knowledge Graph angezeigt. Hier ein Beispiel für den Künstler Bruno Mars:

Knowledge Graph: Bruno Mars

Google Penguin

Frage:

Reicht es aus, „High Quality Links“ von Editiorial Websites zu erhalten, um aus einer Penguin Abstrafung befreit zu werden?

Antwort:

Penguin ist ein Webspam-Update. Es könnte funktionieren, ist aber riskant. Besser: Probleme angehen und beheben, Links aufräumen und abbauen.

mobile-friendly

Frage:

Die neue Nachricht in den Google Webmaster-Tools (wir berichteten gestern: News: Google und non-mobile friendly Websites) besagt, dass non-mobile friendly Websites „angemessen“ gerankt werden. Kannst du uns Informationen hinsichtlich der „mobile friendly“-Rankingfaktoren geben?

Antwort:

Damit wird im Verlauf des Jahres definitiv noch experimentiert werden. Ziel ist es, in Zukunft mobil gut aufrufbare Websites bei mobilen Suchanfragen besser zu ranken als mobil nicht so gut aufrufbare Websites. Wichtig für Webmaster: Website mobil optimieren!

Online Shop

Frage:

Wie separiert man Farben für Produkte und vermeidet Duplicate Content? Parameter nutzen?

Antwort:

Muss jeder Shop für sich entscheiden: Sollen alle Varianten eines Produkts indexiert werden oder macht es mehr Sinn, sich auf singuläre Produktseiten zu fokussieren, welche auf Varianten verweisen!?

Sitemaps

Frage:

Ich habe vor einiger Zeit eine Sitemap mit Fehlern eingereicht, aber obwohl ich sie verbessert habe, crawlt Google weiterhin fehlerhafte URLs. Was würdest du mir empfehlen?

Antwort:

Keine Maßnahme notwendig, Google kann damit umgehen.

Frage:

Muss ich als Webmaster also keine Angst haben, dass meine Website abgewertet wird (von Google), weil es aufgrund einer fehlerhaften Sitemap viele 404er gibt?

Antwort:

Nein, kein Problem aus der Sicht von Google – sorgt nicht für ein Qualitätsproblem.

SSL-Zertifikate

Frage:

Gibt es eine Liste, welche uns zeigt, welche SSL-Zertifikate Google als sicher einstuft?

Antwort:

Google prüft, ob das jeweilige Zertifikat die minimalen Voraussetzungen erfüllt. Es findet keine Einstufung basierend auf dem jeweiligen Provider statt.

Structured Data

Frage:

Wann wird das neue Structured Data Testing Tool veröffentlicht? Wann wird es neue Informationen hinsichtlich der Structured Data in den Google Webmaster-Tools geben?

Antwort:

Wurde am 15.01.2015 veröffentlicht. Feedback hinsichtlich Bugs ist erwünscht!

Umzug einer Website

Frage:

Wie sind meine Rankings betroffen, wenn ich unsere Website von einem Server auf den anderen verlege? Der Crawler wird auf viele 404er stoßen, aber die Website wird laufen und aktiv sein. Ist es notwendig Weiterleitungen einzurichten?

Antwort:

Ja! Bei einem Websiteumzug sollten Weiterleitungen von der alten Version zur neuen Version eingerichtet werden. Wenn nur ein Serverwechsel stattfindet, ist dies nicht notwendig.

Frage:

Ich habe eine Website vor 3 Monaten umgezogen und 301-Weiterleitungen eingerichtet. Wie lange sollte ich diese stehen lassen?

Antwort:

Theoretisch für immer (301 ist eine permanente Weiterleitung). In der Praxis versucht Google eine Website innerhalb einer „angemessenen“ Zeitspanne zu crawlen. Manchmal sind das einige Monate, manchmal bis zu 6 Monate. Weiterleitungen sollten mindestens 1 Jahr bestehen bleiben. Noch länger wäre noch besser.

Quelle: http://youtu.be/SDcwFPdJrZc

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studienabschluss in den Fächern Geschichte / Germanistik B. A. an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bin ich seit Oktober 2013 Teil des Teams der imwebsein GmbH in Oranienburg. Im Sommer 2014 habe ich den Lehrgang zur Online Marketing Managerin an der IHK Potsdam erfolgreich abgeschlossen. Nach ersten Erfahrungen im Blogging im imwebsein-Blog bin ich nun Teil des Redaktionsteams von seo-portal.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT