Google Webmaster Hangout Transkript, 21.02.2017

Werbung

Thema: Bewertungen

Zeit: 01:03

Frage: Was macht ihr mit Bewertungsseiten, die versuchen, einen Brand zu kapern? Wenn man z.B. den Brand unter example.com findet und die Reviewseite unter example1.com.

Antwort: Da können wir nicht viel machen. Wenn jemand anders mit deinem Brand rankt, haben wir keinen Einfluss. Denn wir haben keinen Punkt im Algorithmus für offizielle Websites. Und manuell machen wir da auch nichts. Du kannst mir das mal schicken, aber die organischen Ergebnisse sind halt so.

 

Thema: Disavow

Zeit: 04:37

Frage: Wenn ein File 1000 Links hat und ich 500 finde, die nicht mehr existieren – sollte ich sowas aufräumen?

Antwort: Ich würde nicht sagen, dass das nötig ist. Denn Dead Links fallen ja eh raus.

 

Thema: Ranking

Zeit: 06:32

Frage: Screaming Frog hat es geschafft, mit einem eurer PDFs über euch zu ranken. Kannst du dazu etwas sagen? Das wäre ja fast eine DMCA Sache.

Antwort: Ich weiß nicht, was da genau passiert ist. Wir wollen unsere URLs aber auch nicht anders behandeln als andere. Wir gehen in solchen Fällen also nicht zu den Ingenieuren und bitten sie, das zu ändern. Ich glaube auch, dass schon lange andere Seiten gut für unsere PDFs ranken. Das ist interessant zu beobachten, wir würden da aber nicht manuell einschreiten. Das wäre ja unfair. Ich glaube auch nicht, dass wir für sowas eine DMCA Klage einreichen würden. Es kann sein, dass das Legal Team es sieht und dann Maßnahmen ergreift. Aber die Leute aus der Websuche würden sich darum nicht kümmern.

 

Thema: Versteckte Inhalte

Zeit: 16:31

Frage: Stimmt es immer noch, dass Google versteckte Inhalte weniger gewichtet?

Antwort: Mit dem Mobile First Index wird sich das ändern. Aktuell ist das aber noch so.

 

Thema: 404

Zeit: 17:17

Frage: Bringt eine gute und informative 404 Seite Rankingvorteile?

Antwort: Wenn wir einen 404 Code sehen dann ignorieren wir alles auf der Seite für die Suche. Für Nutzer machen hilfreiche Inhalte aber Sinn.

 

Thema: Search Console

Zeit: 18:32

Frage: Wir haben eine Android App, die im Store in mehreren Sprachen zur Verfügung steht. Das wird aber ein Problem, wenn man sie zu Search Console hinzufügen möchte. Denn Google erkennt alle Sprachen als eine App und gibt und daher nur Daten für alle zusammengenommen. Kann man das irgendwie ändern?

Antwort: Nein, das geht aktuell leider nicht. Wenn es eine App ist, dann ist es nur ein Eintrag in Search Console. Bei Websites kann man das aufsplitten, bei Apps noch nicht.

 

Thema: Ausgehende Links 

Zeit: 19:10

Frage: Ich versuche eigentlich, keine iFrames zu nutzen. Aber helfen diese Google, zu erkennen, dass meine 12 Nofollow Links in einem Ad Set sind und nicht in 12 unterschiedlichen Ad Sets?

Antwort: Wenn sie Nofollow sind, dann geben wir durch sie nichts weiter. Das ist also für uns egal. iFrames sind auf Mobile auch oft ein Problem.

 

Thema: Https

Zeit: 20:13

Frage: Wir haben unsere Seite vor ein paar Wochen auf Https umgestellt. Mehr als die Hälfte unserer Seiten wird aber in den SERPs noch als Https ausgespielt. Wir haben eine Sitemap, haben Fetch as Google genutzt, aber es hilft nicht. Wir haben auch Verluste in den SERPs zu verzeichnen. Hats du Tipps?

Antwort: Grundsätzlich sollten diese Umzüge funktionieren. Ich habe in den Foren einen Thread gefunden, wo das Thema sehr ähnlich ist. Vielleicht war das ja deiner. Ich habe den mal weitergeleitet. Meistens liegt so etwas an Crawlingproblemen. Wenn der Thread nicht von dir war, dann solltest du einen in den Hilfeforen eröffnen.

 

Thema: Seitenstruktur

Zeit: 21:48

Frage: Macht es einen Unterschied für Google, ob man auf einer Desktop Seite eine normale Navigation oder ein “Hamburger”-Menü benutzt? Gilt das auch als versteckter Inhalt?

Antwort: Nein, das macht für uns keinen Unterschied. Das würde nur ein Problem sein, wenn die Inhalte des Menüs nicht automatisch geladen werden. Versteckte Inhalte wären nur der Fall, wenn ihr in dem Menü auch noch einzigartige Inhalte versteckt habt, für die ihr ranken wollt.

 

Thema: Interstitials

Zeit: 23:08

Frage: Mit dem Interstitial Penalty kann es passieren, dass internationale Seiten, die Nutzer mit einem Popup auf die passende lokale Variante hinweisen, abgestraft werden. Diese mit Bannern zu ersetzen macht aber wenig Sinn, da diese beim Scrollen oft übersehen werden. Wäre ein diskretes Interstitial, das wie in Google’s Vorschlägen etwa 25% einnimmt, ohne Risiko möglich?

Antwort: Unserer Meinung nach braucht es solche Interstitials nicht, da wir die Nutzer eh direkt zu den lokalen Seiten schicken wollen. Ansonsten sind Banner die richtige Lösung.

 

Thema: Ranking

Zeit: 27:01

Frage: Es gab einen Bug, in dem Google aus Versehen Seiten als als nicht mobilfreundlich ausgezeichnet hat. Das wurde gefixt oder? Und wird auch wieder nur den Site Ownern angezeigt?

Antwort: Ja, das wird weiterhin nur für Site Owner angezeigt und funktioniert wieder komplett richtig. Wir wollen damit niemanden an den öffentlichen Pranger stellen. Das sieht nur, wer die Seite in Search Console verifiziert hat.

 

Thema: Redirect

Zeit: 28:35

Frage: Wir versuchen, mehrere Unterseiten zusammenzufügen. Dadurch werden wir viele URLs verlieren. Wir wollen aber alles weiterleiten. Manchmal gibt es aber keine sinnvollen Ziele, z.B. für Produkte, die wir nicht mehr verkaufen. Könnten wir eine Seite erstellen, wohin wir die alle weiterleiten, auf der wir Produkte und eine Wunschliste anzeigen? Oder wären das soft 404?

Antwort: Das würden wir wohl als soft 404 sehen? Vielleicht nicht alle, aber wohl in den meisten Fällen. Denn wenn es keinen genauen Ersatz gibt, dann macht das ja keinen Sinn. Es würde aber keinen Penalty geben, soft 404 sind kein Problem.

 

Thema: Backlinks

Zeit: 31:09

Frage: Wir haben eine Kampagne gefahren und die Kampagnenseite hat total viele Links erhalten. Sie hat jetzt mehr Links als die Homepage, kann das ein Problem sein?

Antwort: Das kann total ok sein. Bei Wettbewerben müsst ihr aufpassen, da es oft unsaubere Links dadurch gibt. Z.B., wenn ihr einen Link als Voraussetzung für den Wettbewerb festgelegt habt.

 

Thema: Internationale Websites

Zeit: 32:08

Frage: In UK sieht man oft Ergebnisse, die nicht zum Land passen. Auf der anderen Seite bekommt man auch oft Anfragen aus anderen Ländern, obwohl man eine .co.uk hat. Wie sehr bezieht Google Backlinks und Inhalte ein, um Seiten in der richtigen Region anzuzeigen?

Antwort: Da kann ich keine Zahlen nennen. Aber es ist immer schwierig, da die Balance zu finden. Denn manchmal sind lokale Seiten ja auch global hilfreich.

 

Thema: Mobil

Zeit: 37:08

Frage: Als ich das Problem mit dem Label recherchiert habe, konnte ich das Label “deine Seite ist nicht mobilfreundlich” für andere Seiten wie AT&T sehen. Ich habe auch einen Screenshot davon.

Antwort: Das kann nicht sein. Der Screenshot ist von AT&T selbst auf Twitter. Wenn das der Fall gewesen wäre, dann hätte es wohl Beschwerden gehagelt. Daher habe ich das auch geprüft und es war nicht so.

 

Thema: Https

Zeit: 38:37

Frage: Wie lange gibt es nach dem Umzug auf Https meistens Fluktuationen?

Antwort: Die sollten eigentlich minimal sein. Vor allem, wenn es ein sauberer 1:1 Umzug ist. Dann sollte es nur ein paar Tage dauern. Wenn es Wochen dauert, dann würde ich das mal in den Foren posten.

 

Thema: Https

Zeit: 39:16

Frage: Werden soziale Linksignale verloren, wenn man auf Https weiterleitet?

Antwort: Wenn wir solche Weiterleitungen sehen, dann erkennen wir diese eigentlich auch. Das ist bei Google+ so und ich glaube bei Facebook und Twitter auch. Das dauert aber auch immer etwas. Die sozialen Links sind für das Ranking aber auch egal.

 

Thema: Interne Verlinkung

Zeit: 40:20

Frage: Wird eine Seite, auf die mehrere interne Links verweisen, auch mehrfach gecrawlt? Wenn ja, die kann man das verhindern?

Antwort: An sich crawlen wir alle Seiten eh mehrfach. Die Intervalle sind aber unterschiedlich und hängt davon ab, wie oft wir sie sehen wollen, um Up to Date zu bleiben. Wenn es viele interne Links gibt, dann spricht das auch dafür, dass wir sie öfter crawlen sollten. Es ist für uns aber kein Problem, wenn wir eine Seite zu oft crawlen. Wenn es keine Änderungen gibt, dann ist das halt so.

 

Thema: Schema.org 

Zeit: 44:10

Frage: 1. Ist es ok, in der Zutatenzeile eines Rezept-Markups Englisch (Hindi) EInheiten zu nutzen? 2. Können wir außerdem in den Inhalten Hindi Wörter nutzen, wenn sie auf Englisch geschrieben werden?

Antwort: 1. Das weiß ich nicht. Schick mir bitte mal Beispiele zu, dann kann ich das weiterleiten. 2. Das könnt ihr machen.

 

Thema: Https

Zeit: 44:54

Frage: Wenn Nutzer von unserer unsicheren Seite in den SERPs zu unserer sicheren Seite weitergeleitet werden, sehen sie in Chrome eine Warnung. Was können wir da tun?

Antwort: Ich bin mir nicht sicher, wo die Weiterleitung stattfindet. Entweder müsst ihr die http Seite aus dem Index nehmen oder euch ein Zertifikat für diese ausstellen lassen.

 

Thema: Mobil

Zeit: 45:55

Frage: Wir wollen eine große Seite von einer mobilen Seite auf eine responsive Variante umziehen. Muss man hier bei den Weiterleitungen etwas spezielles beachten?

Antwort: Da haben wir eine Dokumentation zu verfasst, die solltet ihr euch durchlesen. Ich empfehle, von der mobilen Seite zur www. Version weiterzuleiten und außerdem die mobilen Alternate Links von der www. Version zu entfernen. Dann crawlen wir die richtige Variante. Wenn ihr das mit JavaScript macht, dann klappt das meistens, dauert für uns aber etwas länger.

 

Thema: Knowledge Graph

Zeit: 47:37

Frage: In unserem Knowledge Graph findet sich ein Buchungstool, das nicht zu uns gehört und dessen Service auch gar nicht angeboten wird. Wie kann man das entfernen, da dies von dem Feedback Link nicht abgedeckt wird?

Antwort: Wenn ihr Feedback gebt, dann solltet ihr auf jeden Fall in Search Console eingeloggt sein. Dann sehen wir, dass es sich wirklich um eure Seite handelt und können euer Feedback ganz anders verarbeiten und ihm eher vertrauen. Wenn das auch nicht geht, kannst du mir das gerne auf Google+ zuschicken und ich leite das weiter.

 

Thema: Indexierung 

Zeit: 48:26

Frage: Laut Search Console haben wir 12 URLs im Index, eine Seitenabfrage zeigt aber mehr als 8000 an. Woran kann das liegen?

Antwort: Eine Seitenabfrage ist eine sehr sehr oberflächliche Rechnung. Diese Zahl kann also viel höher sein als das, was wir eigentlich in den SERPs nutzen. Das kann z.B. passieren, wenn wir viel Duplicate Content sehen oder einen endlosen Kalender finden. Diese sieht man dann vielleicht in der Seitenabfrage, obwohl wir sie gar nicht nutzen. Die Zahl in Search Console ist deutlich besser. Am besten ist aber eine Sitemap. Dann sehen wir auch, welche URLs euch wirklich wichtig sind.

 

Thema: Inhalte

Zeit: 49:54

Frage: In unserem Shop laden Verkäufer ihre Produkte mit sehr wenigen Informationen hoch. Auch die Bilder sind nicht so gut, da sie oft von Smartphones hochgeladen werden. Wird Google das als eine Seite mit niedriger Qualität ansehen?

Antwort: Vielleicht. Das ist schwer zu sagen. Das sind eure Inhalte. Und wenn das von irgendwelchen Leute kommt, die euch schlechte Dinge schicken, dann ist das das, was wir indexieren werden. Vielleicht könnt ihr die Nutzer ja dazu bringen, bessere Inhalte zu liefern. Oder Inhalte von Leuten, die immer schlechte Dinge liefern, automatisch deindexieren.

 

Thema: URL-Struktur

Zeit: 51:39

Frage: Unterstützt Google Protocol Relative URLs? Ich frage, weil wir unsere URLs jetzt umgestellt haben und viele Fehlermeldungen erhalten. Wenn ich die Seiten aufrufe, werden die Fehler aber automatisch korrigiert und die URLs funktionieren.

Antwort: Ja die unterstützen wir innerhalb eurer Seite. In der Sitemap sollten sie aber absolut sein. Wir empfehlen die Nutzung aber nicht mehr für den Wechsel auf Https, da man hier besser spezifisch sein sollte.

 

Thema: Disavow

Zeit: 53:56

Frage: Wir sehen immer mehr Müll Links. Müssen wir die disavowen?

Antwort: Normalerweise sehen wir das und ihr braucht da nichts tun. Wenn ihr euch aber unsicher seid, dann disavowed sie lieber.

 

Den ganzen Hangout könnt ihr euch hier ansehen:

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort