Google Webmaster Hangout Transkript, 02.02.2018

Hier findet Ihr das deutsche Transkript des Google Webmaster Hangout vom 02. Februar 2018:

Thema: XML-Sitemaps

Zeit: 03:34

Frage: Wir haben eine riesige Website und täglich ändern sich URLs. Deshalb wird täglich eine neue Sitemap generiert. Ist das ok?

Antwort: Wenn täglich neuer Content hinzukommt, ist das sinnvoll.

 

Thema: CDNs

Zeit: 05:17

Frage: Ich habe eine Frage zu Content Delivery Networks im Allgemeinen. Sie sagten einmal, dass sich CDNs möglicherweise nachteilig auf SEO auswirken können, wenn bspw. dieselbe IP-Adresse für mehrere Websites verwendet wird.

Antwort: Wir behanden CDNs wie Hosting-Plattformen. Wie oft wir Websites, die über CDNs bereitgestellt werden crawlen können hängt u. a. davon ab, wie belastbar die Server sind. Wenn die Serverlast durch das Crawling des Googlebots zu hoch wird, besuchen wir die Website in den folgenden Wochen seltener. Das wirkt sich aber nicht auf das Ranking aus, ebenso wenig wie die Tatsache, dass eine Website möglicherweise von einem CDN ausgeliefert wird.

 

Thema: Mobile First Index

Zeit: 10:42

Frage: Ich habe eine Frage zum kommenden „Mobile First Index“ sowie dem „Speed Update“. Wir sind gerade dabei, eine große Migration unserer Website vorzunehmen. Welche Technologien (z. B. AMP) können Sie uns empfehlen, damit unsere Rankings gut bleiben?

Antwort: Was in erster Linie hilft ist Responsive Design. AMP ist ebenfalls gut, aber kein Muss. Falls Sie Ihre Website in zwei Versionen anbieten möchten, eine für Desktop und eine für Mobile, könnten Sie die mobile Variante quasi direkt als AMP-Website bereitstellen.

 

Thema: Dynamic Serving

Zeit: 17:23

Frage: Unsere Website verwendet dynamische Bereitstellung. Damit sparen wir pro Seitenaufruf bis zu 300 KB Daten ein. Seitens Google wird jedoch Responsive Design empfohlen. Sollten wir unsere Website jetzt auf Responsive umstellen oder kann sie bleiben wie sie ist?

Antwort: Wenn Sie die dynamische Bereitstellung korrekt aufgesetzt haben, ist das ok. Wenn die Texte, CSS-Styles und – wenn vorhanden – Rich Snippets für Google auslesbar sind, ist alles gut.

 

Thema: AMP

Zeit: 19:42

Frage: Wenn wir eine schnelle mobile Website haben, müssen wir sie dann auch als AMP-Version anbieten?

Antwort: AMP ist kein Muss. AMP ist eine Möglichkeit, um seine Website zu beschleunigen. Daneben bietet AMP weitere Vorteile gegenüber Google, wie die Möglichkeit von Pre-Rendering, also wenn ein User in der Suche auf Ihre Website klickt, wurde sie bereits im Hintergrund geladen.

 

Thema: Paginierung

Zeit: 23:04

Frage: Es gibt von Google Empfehlungen für eine SEO-freundliche Paginierung und die Beziehung zwischen Paginierungen und Canonical-Tags. Auf unserer Website sehen wir, dass viele paginierte Seiten indexiert wurden und auch öfters über die Google-Suche gefunden werden. Bei einigen Websites sehe ich, dass tieferliegende Seiten auf „Noindex“ gesetzt sind. Was ist die beste Vorgehensweise?

Antwort: Es hängt immer von der Website ab. Wenn Sie beispielsweise Schuhe verkaufen und es ein Modell in vielen verschiedenen Farben gibt und sich die Inhalte nur diesbezüglich unterscheiden, ist es nicht notwendig, dass Google alle paginierten Seiten kennt. Oder wenn es beispielsweise zehn paginierte Seiten gibt, der Googlebot sie crawlt und Seite 10 zwei Tage später entfällt, ist es ebenfalls fraglich, ob man all diese Seiten indexieren lassen sollte.

 

Thema: WordPress

Zeit: 30:18

Frage: Macht Google einen Unterschied zwischen einer Seite und einem Blog-Post?

Antwort: Nein.

 

Thema: WordPress

Zeit: 30:42

Frage: Wenn ich einen Blogbeitrag aktualisiere, sollte ich dann auch die Datumsangabe aktualisieren oder verwirrt das Google?

Antwort: Wenn Google eine Datumsangabe auf einer Webseite vorfindet, wird versucht, die Bedeutung dieser Angabe herauszufinden. Es liegt im Ermessen des Seitenbetreibers, wie er hier vorgeht. An welcher Position die jeweilige Seite dann rankt, hängt in erster Linie von der Suchanfrage des Nutzers ab. Eine weitere Möglichkeit ist eine XML-Sitemap bereitzustellen und das Datum innerhalb der „Last Modified“-Angabe anzugeben.

 

Thema: PDF

Zeit: 41:20

Frage: Erkennt Google Pfeile in PDF-Dateien, damit relevante Informationen in den Suchergebnissen hervorgehoben werden können?

Antwort: Google extrahiert den Text aus einer PDF-Datei, berücksichtigt jedoch nicht die Struktur des PDF-Dokuments und wertet auch keine Pfeile aus, die auf andere Textstellen zeigen. Wenn innerhalb von PDF-Dateien Bilder gefunden werden, werden diese extrahiert, jedoch ebenfalls nicht ausgewertet.

 

Thema: Rich Snippets

Zeit: 41:57

Frage: Wir sind ein Unternehmen mit mehreren Filialen. Wir verwenden Rich Snippets und haben uns die von anderen Unternehmen angeschaut, jeder macht das irgendwie anders. Wie sollten wir vorgehen?

Antwort: Schema.org Markups bieten mehrere Möglichkeiten an. Testen Sie, welche Vorgehensweise für Ihre Website am besten funktioniert. Nicht immer werden die in Markups bereitgestellten Informationen von Google genutzt, deshalb sollte man herausfinden, was für die eigenen Seiten am besten funktioniert.

 

Thema: AMP

Zeit: 45:25

Frage: Wir verwenden auf unserer WordPress-Website seit über einem Jahr AMP. Am Anfang nur auf bestimmten Seiten, jetzt auf der gesamten Website. Viele unserer AMP-Seiten sind indexiert und jetzt ändern sich viele URLs. Macht es Sinn, hier eine Weiterleitung einzusetzen?

Antwort: Ja, Weiterleitungen machen Sinn.

 

Thema: YouTube-Kanal

Zeit: 46:36

Frage: Wir betreiben eine eCommerce-Website und unterhalten einen YouTube-Kanal, auf welchem unsere Produkte vorgestellt werden. Betrachtet Google beides als eine Einheit?

Antwort: Google betrachtet die Website als solche. Ein dazugehöriger YouTube- oder Twitter-Kanal wird separat betrachtet und bedeutet nicht automatisch, dass diese das Ranking verbessern.

 

Thema: Voice Search

Zeit: 47:35

Frage: Haben Sie einen Tipp, wie man mit Voice Search gut ranken kann, ohne dass die Rankings bei Desktop- und Mobile Search beeinträchtigt werden?

Antwort: Das ist kompliziert und Voice Search steht noch sehr am Anfang. Wenn Ihre Website bestimmte Fragen sehr gut beantwortet, ist das ein Vorteil – so wie diese Seiten derzeit für „Featured Snippets“ herangezogen werden. Schema.org Markups zu verwenden ist ebenfalls vorteilhaft. Aber Voice Search steht wiegesagt noch sehr am Anfang.

 

Thema: Navigation

Zeit: 50:40

Frage: Wie wichtig ist für Google die Site-Navigation? Macht es Sinn, die Navigation ausführlich beschreibend zu gestalten oder sollte sie auf den User ausgerichtet sein?

Antwort: An dieser Stelle zählt, ob die Navigation für den Googlebot crawlbar ist. Wenn Sie statt einer Navigation beispielsweise nur ein Suchfeld anbieten, kann Google viele Inhalte nicht finden. Wenn Ihre Seiteninhalte jedoch über Links erreichbar sind, ist das für die Crawlbarkeit Ihrer Website gut.

 

Thema: Navigation

Zeit: 54:55

Frage: Ist die Ordnerstruktur auf einer Website wichtig?

Antwort: Für das Crawling eigentlich nicht, aber das liegt in Ihrem eigenen Ermessen.

 

Thema: Sitemaps

Zeit: 56:40

Frage: Wir betreiben eine eCommerce-Website und übermitteln immer die neuesten Daten an Google, wie Sitemaps. Bis Google bei uns vorbeikommt, haben sich URLs möglicherweise schon wieder geändert und dann treten Fehler auf. Hat das einen negativen Effekt?

Antwort: Einen negativen Effekt nicht, aber die zwischenzeitlich geänderten Seiten werden dann nicht indexiert.

 

Thema: SEM und SEO

Zeit: 59:01

Frage: Wenn man über SEM viele Klicks erhält, wirkt sich das dann auch auf die SEO-Rankings aus?

Antwort: SEM-Klicks werden so separat wie möglich behandelt. Durch indirekte Effekte, also wenn Nutzern Ihr Content gefällt, könnte sich das längerfristig auf Ihre Rankings auswirken.

 

Thema: SERP-Snippets

Zeit: 64:37

Frage: Wir sehen bei unseren Seiten immer mehr von Google generierte Snippets. Ich habe einige Fails gesehen, bspw. dass Zahlen aus Tabellen verwendet werden.

Antwort: Im Footer einer Suchergebnisseite befindet sich ein Link, über den man Feedback an Google geben kann. Dies ist ein Fall, bei dem das sinnvoll ist. Da Änderungen am Algorithmus allerdings immer viele Seiten auf einmal betreffen, wird es sicherlich eine Zeit dauern, bis solch ein Bug behoben wird. Deshalb kann es auch hilfreich sein, sich an das Hilfeforum zu wenden.

 

Thema: Keyworddichte

Zeit: 66:14

Frage: Immer wieder ist zu hören, dass man für die Keywords, für die man gefunden werden möchte, die eigenen Seiten eine bestimmte Keyworddichte aufweisen sollten. Was ist aber, wenn man beispielsweise 5000 Wörter auf einer Seite hat?

Antwort: Man sollte nicht so sehr auf die Keyworddichte schauen, das ist keine sinnvolle Metrik. Man sollte herausfinden, wonach die User suchen und dann versuchen, diese Phrasen in die eigenen Inhalte einfließen zu lassen. Besonders wichtig ist, dass der Nutzer verstehen kann, worum es auf der Seite geht. Oft sehen wir (Anm. d. Red.: das Google Search Quality Team) wo das Unternehmen angepriesen wird, dessen Tätigkeiten aber nicht hervorgehen.

 

Thema: Neue Search Console

Zeit: 68:30

Frage: In der neuen Search Console Beta wird die Anzahl der indexierten Seiten bei uns 3x höher ausgegeben als in der alten Version. Wie “frisch” sind diese Zahlen?

Antwort: Die Daten sollten wöchentlich aktualisiert werden. Möglicherweise handelt es sich bei den Werten um eine Circa-Angabe. Wenn die Zahlen so sehr abweichen, kann man einen Sitemaps-Index-Count durchführen, um genauere Werte zu erhalten.

 

 

Hinterlasse eine Antwort