Werbung

Heute fand ein weiterer englischsprachiger Google Webmaster Hangout statt. Wie gewohnt haben wir für euch die interessantesten Fragen übersetzt:

301-Weiterleitung, Umzug Website

02:59

Frage:

Warum ist Google sehr, sehr, sehr langsam dabei 301-Weiterleitungen zu erkennen und zu verarbeiten? Oft scheint monatelang nichts zu passieren.

Antwort:

Google befolgt 301-Weiterleitungen, sobald die entsprechende URL gecrawlt wird. Wenn die Weiterleitung site-wide passiert, betrifft das sehr viele Pages. Nicht alle Seiten werden regelmäßig gecrawlt, deswegen kann es einige Wochen bis Monate dauern, bis Google die URLs crawlt und auf vorhandene Weiterleitungen trifft.

Wenn eine Website umzieht, empfehle ich, den Google Hinweisen zu folgen: Best Practices beim Umzug eurer Site. Tipps:

– Sichergehen, dass Weiterleitungen korrekt eingerichtet wurden

– Nutzung des Tools zur Adressänderung

Indexierung-Status in den Google Webmaster-Tools prüfen

Bilder: Meta Daten

13:24

Frage:

Hat es Einfluss auf die Rankings von Bildern, wenn die Meta Daten dieser Bilder entfernt?

Antwort:

Nicht unbedingt. Für die Bildersuche wird auch viel umgebender Content ausgewertet. Die Meta Daten helfen aber bei der präzisen Einordnung der Bilder.

CCTLDs, Hreflang

01:41

Frage:

Wir haben zahlreiche CCTLDs (= Country code top-level domains) für verschiedene Zielmärkte. Sollten wir alle CCTLDs site-wide miteinander verlinken? Oder gibt es eine Alternative?

Antwort:

Sicherstellen, dass der Hreflang-Tag genutzt wird. Wenn sie auf der Seite an sich zusätzlich miteinander verlinkt werden, ist das okay. Google hilft es, wenn die verschiedenen Länderversionen untereinander Seite für Seite verlinkt sind, weil so die Beziehung der Seiten untereinander besser verstanden wird.

HTTPS / HTTP

41:45

Frage:

Ist die Nutzung von HTTPS aktuell ein Vorteil? Wir nutzen HTTPS als Canonical URL. Sollten wir das umdrehen?

Antwort:

HTTPS ist aktuell nur ein sehr geringer Rankingfaktor. Langfristig wird die Gewichtung als Rankingfaktor steigen.

Keywords

15:35

Frage:

Ich habe eine Website, die nur aus einer Page besteht. Wie kann ich hier am besten verschiedene Keywords abdecken? (Es gibt etwa 50 relevante Keywords.) Ist für Google der Title der Hauptfaktor zu erkennen, worum es auf der Page geht?

Antwort:

Kann man machen. Bezüglich der Keywords: Was ist für die Website relevant? Was ist das Ziel? Bei so vielen Keywords erscheint es schwierig, das Hauptthema der Website auszumachen.

Links von SEO-Analyse-Websites

40:16

Frage:

Wir haben SEO-Analyse-Websites, die auf unsere Website verweisen im Linkprofil. Ist das ein Problem?

Antwort:

Normalerweise ist das kein Problem, Google ignoriert diese Website (und damit die Links).

PageRank

23:01

Frage:

Ich habe vor zwei Jahren eine WordPress-Website erstellt. Die Website rankt bis heute nicht. (PageRank: 0) Wie lange dauert es, bis eine Website rankt?

Antwort:

Der PageRank wurde schon lange nicht mehr geupdatet und werden ihn vermutlich nie wieder updaten. (Der PageRank ist also irrelevant!)

Panda Updates

45:44

Frage:

Betrifft Panda Websites mit Paginationsproblemen? (-> Hunderte doppelte Titles etc.)

Antwort:

Panda ist ein Qualitätsalgorithmus, welcher sich Websites in ihrer Gesamtheit anschaut. Titles etc. haben wenig Einfluss, aber wichtig für die gute Darstellung in den Suchergebnissen.

Penguin Updates

05:58

Frage:

Genügt ein einziges Penguin Update, um sich von einer Penguin „Abstrafung“ zu erholen oder müssen mehrere Updates abgewartet werden?

Antwort:

Im Prinzip reicht ein (Penguin) Update aus. Allerdings werten zahlreiche Algorithmen Links, daher kann es durchaus ein wenig dauern, bis sich eine Website erholt.

Referral Spam

32:50

Frage:

Meine Website erhält eine Menge Referral Spam. Muss ich mir (bezüglich des Google Rankings) Sorgen machen?

Antwort:

Nein. Kann ignoriert oder blockiert werden, Google kennt diese Websites.

Subfolders vs. Subdomains

00:51

Frage:

Was sagt Google zu der Behauptung, dass Subfolders besser sind als Subdomains in Bezug auf SEO? Welche Variante würdest du zu einem Blog z. B. empfehlen.

Antwort:

Für Google gibt es da keinen Unterschied, sind gleichwertig. Ist im Wesentlichen von der eigenen Infrastruktur abhängig und was dementsprechend für den Webmaster einfacher ist.

Quelle: http://youtu.be/9h1t5fs5VcI

Foto: © publicdomainvectors.org

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studienabschluss in den Fächern Geschichte / Germanistik B. A. an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg bin ich seit Oktober 2013 Teil des Teams der imwebsein GmbH in Oranienburg. Im Sommer 2014 habe ich den Lehrgang zur Online Marketing Managerin an der IHK Potsdam erfolgreich abgeschlossen. Nach ersten Erfahrungen im Blogging im imwebsein-Blog bin ich nun Teil des Redaktionsteams von seo-portal.de.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT