Google Webmaster Hangout vom 9. November 2017

Hier findet Ihr das deutsche Transskript des Google Webmaster Hangouts vom 9. November 2017.

Thema: Rankingverluste
Zeit: 2:24

Frage: Die Startseite unserer Website hat massive Rankingverluste erlitten. Wir haben jahrelang hart daran gearbeitet und über Nacht waren die Rankings weg. Wir hatten alle Seiten als HTML- und PHP-Version auf dem Server und haben dann die PHP-Version gelöscht und die Website in der Search Console zur Neuindexierung angestoßen. Eine manuelle Maßnahme liegt nicht vor.

Antwort: Im Quelltext der Startseite war keine Zeichencodierung angegeben und die Startseite war in „Windows 1252“ codiert, was Google in diesem Fall offenbar durcheinandergebracht hat, was selten vorkommt.

 

Thema: Domainumzug
Zeit: 11:28

Frage: Ich habe meine Domain geändert und wundere mich, wie lange Google für die Umstellung benötigt, obwohl ich die neue Adresse vor vier Monaten über die Google Search Console gemeldet habe. Eine Weiterleitung ist vorhanden. Neben der neuen wird aber auch noch die alte Adresse in den Suchergebnissen gezeigt.

Antwort: Es dauert nur wenige Tage, bis Google einen Domainumzug erkannt hat. Dass die alte Domain für eine gewisse Zeit noch in den Suchergebnissen auffindbar ist, ist vollkommen normal. Warum das in diesem Fall nach vier Monaten noch der Fall ist, ist unklar, aber der Domainumzug wurde definitiv von Google erkannt.

 

Thema: Rankingcheck
Zeit: 17:36

Frage: Wenn ich mit einem Tool meine Rankings überprüfen möchte, erscheint recht schnell eine Meldung, dass ich vermutlich ein Roboter sei. Wie prüft Ihr bei Google Rankings? Habt Ihr einen Tipp?

Antwort: Nutzen Sie die Google Search Console. Sie zeigt an, unter welchen Begriffen Nutzer tatsächlich auf die eigene Website gelangen. Denn was nützt ein Ranking unter einem Begriff, unter dem keine Besucher auf die eigenen Seiten kommen? Die meisten Ranking-Tools verstoßen gegen die Google-Richtlinien, aber u. a. das Tool „Majestic“ wurde kürzlich an die Richtlinien angepasst und nutzt jetzt die Google-API.

 

Thema: Mobiler Index
Zeit: 21:34

Frage: Was wird im Mobile-First-Index lieber gesehen: responsives oder adaptives Webdesign?

Antwort: Solange eine Website mobiltauglich ist, macht Google keinen Unterschied. Wer auf responsive Design setzt, spart sich die Arbeit, zwei Websites parallel pflegen zu müssen, also einen Auftritt für Mobile und eine für den Desktop. Wer zwei Websites parallel betreibt, sollte darauf achten, dass beide identische Inhalte enthalten.

 

Thema: Rankings
Zeit: 24:00

Frage: Stimmt es, dass Google zufrieden ist, wenn eine Website gut für den Nutzer ist? Viele meiner Kunden sind unzufrieden, wenn sie nicht auf Seite 1 ranken.

Antwort: John Müller sagt dazu sinngemäß: Oftmals ja, aber auch der Googlebot muss zufriedengestellt werden, indem der Content für Bots verständlich aufbereitet wird. Dabei geht es natürlich nicht darum, die Suchmaschine auszutricksen. Ein erfahrener SEO sollte seine Kunden führen und ihnen offen sagen, welche ihrer Erwartungen möglicherweise zu hoch angesetzt sind.

 

Thema: Footerlinks
Zeit: 29:11

Frage: Sind interne Footerlinks hilfreich, um für bestimmte Keywords ein höheres Ranking zu erzielen?

Antwort: Nein, weil in einem seitenweiten Footer der Kontext fehlt, in welchem die verlinkten Unterseiten stehen. Viele SEO-Analyse-Tools von Drittanbietern bemessen solchen Links in ihren Auswertungen viel mehr Bedeutung bei, als Google es selbst tut.

 

Thema: Content auf Kategorie-Seiten
Zeit: 36:04

Frage: Ich habe wenig Content auf meinen Kategorie-Seiten. Macht es Sinn, hier den Content auszubauen?

Antwort: Durchaus ja, es hängt immer von der Website ab. Der Content sollte unique sein und dem Nutzer einen Mehrwert bieten.

 

Thema: Linkjuice
Zeit: 39:33

Frage: Wo auf einer Website erhält ein Link den meisten „SEO Juice“ (Anm. d. Red: das Wort heißt korrekt „Linkjuice“)?

Antwort: [Gelächter bei Google] Ein guter Link ergänzt den Content der Seite. Sofern dies gegeben ist, ist der obere Bereich einer Webseite ein guter Platz für den Link.

 

Thema: Voice Search
Zeit: 43:50

Frage: Stimmt es, dass die Search Console im kommenden Jahr neue Features, wie ein Voice Search Plugin erhalten soll?

Antwort: Ein Voice Search-Feature ist bereits enthalten. Voice Search wird weiter ausgebaut und bietet neben der textbasierten Suche weitere Möglichkeiten.

 

Thema: Voice Search
Zeit: 48:44

Frage: Kann ich über die Search Console herausfinden, wieviele Suchanfragen per Spracheingabe über Siri gestellt wurden?

Antwort: Nein. In der Search Console ist zwar die Suchphrase zu sehen, aber nicht über welchen Gerätetyp sie gestellt wurde (hier: Apple, Anm. d. Red.).

 

Thema: Voice Search
Zeit: 53:39

Frage: Ist die Textlänge, bezogen auf Voice Search, weiterhin ein wichtiges SEO-Kriterium?

Antwort: Das hängt von der Suchanfrage ab. Je mehr relevante Abschnitte der Content enthält, umso wichtiger ist dieser natürlich. Man darf die Charakteristik der klassischen, textbasierten Suche aber nicht 1:1 auf die Sprachsuche übertragen. Nicht jeder Nutzer wird für jede Suchanfrage Voice Search nutzen.

 

Thema: Traffic von Facebook
Zeit: 55:31

Frage: Wirkt es sich vorteilhaft auf das Ranking meiner Website aus, wenn diese viele Besucher von Facebook erhält?

Antwort: Nicht direkt, zumal der Googlebot das nicht erfassen kann. Indirekte Effekte können aber hilfreich sein, wenn Besucher z. B. die Website weiterempfehlen.

 

Thema: SERPs
Zeit: 58:00

Frage: Wir haben bei einigen Kundenseiten gesehen, dass Google als angerissenen Text in den SERPS nicht den Title und die Meta-Description der jeweiligen Seite verwendet. Wir betreiben kein Keyword-Stuffing, was eine Anpassung seitens Google begünstigen würde. Woran kann das liegen?

Antwort: Google passt den angerissenen Text an die Suchanfrage des Nutzers an. Auch spielt der verwendete Gerätetyp eine Rolle. Einige Webmaster führen eine Site-Abfrage aus und denken, dass der Nutzer genau dieselben Textschnipsel sieht. Das ist aber oft nicht so. Dass Google die Schnipsel anpasst, ist nicht automatisch ein Zeichen dafür, dass die vorgegebenen Schnipsel eine schlechte Qualität aufweisen würden.

 

Thema: Penalty nach Domainumzug
Zeit: 60:14

Frage: Wir haben vor einigen Jahren umfirmiert und 301-Weiterleitungen gesetzt. Wir wurden mit einem Spam-Penalty belegt, nachdem wir Ordner auf Subdomains der neuen Domain weitergeleitet haben. Der Penalty betraf beide Domains, die alte und die neue. Nach einer neuen Prüfung durch Google wurde es wieder aufgehoben. Unser Traffic beträgt seitdem nur noch 50 % des früheren Werts.

Antwort: Das mit dem Penalty ist seltsam, möglicherweise lag eine andere Ursache vor, z. B. ein Hack der alten Website. Möglicherweise stiegen dadurch vorübergehend die Besucherzahlen bis zum Umzug. Das lässt sich heute nicht mehr herausfinden. Der Penalty spielt da jedenfalls nicht mehr rein, denn wenn ein Penalty aufgehoben wurde, ist es aufgehoben.

 

Thema: Dauer bis zum Ranking
Zeit: 63:33

Frage: Wie lange dauert es, bis eine neue Seite bei Google rankt?

Antwort: Wann die Seite rankt, hängt von vielen Faktoren und Signalen ab. Eine neue Unterseite auf einer bestehenden Domain ist für Google jedenfalls einfacher zu verstehen, als eine komplett neue Website.

Hinterlasse eine Antwort