Größeres Google-Update bestätigt

Google hat auf Twitter jetzt offiziell das dritte größere Algorithmus-Update in diesem Jahr bestätigt. In dem Statement wurde auch erwähnt, dass solche Updates mehrmals im Jahr vorgenommen werden.

Bei SISTRIX hat man festgestellt, dass es diesmal in erster Linie Finanz- und Gesundheitswebsites betrifft. Die Veränderungen sind massiver Natur: Domains, die in den SERPs früher oft weit oben standen, haben stark an Sichtbarkeit eingebüßt und umgekehrt.

Gemäß den „Google Quality Rater Guidelines“ unterliegt die Bewertung von Internetangeboten, die sich thematisch um Finanzen oder Gesundheit drehen, sehr hohen Standards. Wie es aussieht, wurde nun in diesem thematisch sensiblen Bereich an der Steigerung der Qualität gearbeitet.

Hinterlasse eine Antwort