Meta-Daten

Werbung

 


01.12.2016, 05:31

Frage: Ich habe eine Frage zu der Darstellung des Suchergebnis-Titels (das blaue in den Suchergebnissen oberhalb der URL): Die betroffene Webseite hat einen einzigartigen <title>, og:title und keine strukturierten Standortdaten hinterlegt. Der Webseitenbetreiber hat viele Standorte die weltweit verteilt sind, wobei diese – wie beschrieben – nicht via strukturierter Daten auf der Zielseite des Suchergebnisses vorkommen, jedoch auf anderen Unterseiten der Website schon.

Sucht man nach dem Firmennamen, wird jedoch statt des <title> oder textlicher Inhalt, “Firmenname – Standort A” angezeigt. Da das Unternehmen viele weiter Standorte hat, ist das natürlich sehr suboptimal. Dieses Suchergebnis ist, soweit wir es testen konnten jedoch nicht vom Standort des Users abhängig.

Was dient als Grundlage für die Anzeige des Suchergebnistitels bzw. was hat Einfluss darauf?
Wie können wir die Darstellung des Titels am Besten beim Suchergebnis für diese bestimmte Suchabfrage verändern?

Antwort: Die Algorithmen versuchen, zu sehen, ob es Titles für die Seite gibt. Es kann dann sein, dass wir die Titel nicht sauber erkennen können und dass sich die Titel wiederholen. Dann denken wir vielleicht, dass das der Titel der ganzen Website ist. Titel sollten also immer einzigartig sein, damit wir sie 1:1 weiterverwenden können. Macht also nicht nur Keyword Stuffing sondern bietet etwas sinnvolles.


11.11.2016, 44:10

Frage: Wir haben einige Hundert Firmen aus einer bestimmten Branche, die sich bei uns präsentieren. Wenn wir jetzt den title tag nicht statisch präsentieren, sondern den dort den Firmennamen aus der Datenbank (mysql/php) herauslesen und auch den Description tag zu jedem unternehmen individualisieren, hilft uns das beim Ranking?

Antwort: Im Prinzip ist das eine gute Sache. Ich würde auf jeden Fall schauen, dass die Meta-Daten an die Inhalte angepasst sind.


06.10.2016, 04:36

Frage: Gibt es schon News von Eurer Seite bzgl. der fehlerhaften Title-Anzeige durch Google? Hier haben wir vor einiger Zeit auch deinen Tipp “Neuer Meta-Title ohne das Wort Kleinanzeigen” für das mobile Web umgesetzt, leider hat dies auch nichts an der “Anzeige” gebracht.

Antwort: Das wurde an das Team weitergegeben, aber die nehmen da meistens keine manuellen Anpassungen vor. Vielmehr werden die Algorithmen angepasst, um es für alle besser zu machen.


20.09.2016, 48:35

Frage: Ist <title> ein direkter Rankingfaktor, ein indirekter Rankingfaktor oder einfach ein wichtiges Element?

Antwort: Ich glaube alle passen irgendwie. Wir nutzen es für das Ranking, es ist aber kein primärer Faktor. Und wir versuchen, den Title in den Suchergebnissen anzuzeigen. Das hat dann vielleicht einen Einfluss darauf, wie viele Leute auf eure Seite klicken.


09.09.2016, 29:22

Frage: Schaut Google sich auch die Dinge an, die im Title Tag nach dem 70. Zeichen stehen?

Antwort: Wir schauen uns den ganzen Title an. Wir zeigen in den SERPs dann etwas, von dem wir glauben, dass es zu dem passt, was der Nutzer sucht.


08.09.2016, 39:01

Frage: Die Meta Description wird ja nur begrenzt dargestellt (ca. 156 Zeichen). Was wäre denn, wenn ich mehr rein schreibe, um mehr relevante Bereiche abzudecken. Würde Google dann je nach Nutzerintention die Inhalte im Snippet darstellen?

Antwort: Ja das kann passieren. Das hängt auch immer von der Breite der Zeichen ab. Wir können auch bei zu langen Descriptions Teile herausnehmen. Das geht auch von den Hauptinhalten der Seite. Das läuft aber algorithmisch, das passiert also maschinell und kann sich mit der Zeit ändern. Das ist auch kein Rankingfaktor, Keyword Stuffing wird also nichts bringen.


08.09.2016, 35:49

Frage: Welche Längen können Title und Description aktuell haben, damit sie in den SERPs vollständig dargestellt werden?

Antwort: Da haben wir keine Zahlen. Das hängt auch von eurem Endgerät ab. Und je nach Suchanfrage können sie auch variieren und wir ändern die Möglichkeiten immer mal wieder. Prüft das auch nicht mit der Seitenabfrage, da zeigen wir vielleicht andere Dinge als in den SERPs.


25.08.2016, 13:02

Frage: Noch einmal zum Thema Meta Title “Anzeigen” im mobilen Suchergebnis von Anibis.ch: http://m.imgur.com/7BUUGOC?r Gibt es auf unserer Seite eine Möglichkeit, diese anzupassen/zu ändern (nachdem Google unseren Vorschlag nicht übernehmen möchte)?

Antwort: Das Team ist dabei, an einer Verbesserung der Algorithmen zu arbeiten. Euer Beispiel war da sehr hilfreich. Aktuell habe ich aber keine genauen Tipps, das muss erstmal auf unserer Seite verbessert werden.


23.08.2016, 30:32

Frage: Hat sich in letzter Zeit etwas daran geändert, wie ihr die Titles und Descriptions behandelt? Google rät in den Snippets immer öfter, anstatt unsere Meta Daten zu nutzen.

Antwort: Ich weiß es nicht. Das Team lebt und arbeitet noch. Da gibt es bestimmt Änderungen, aber ich weiß von nichts Bestimmtem. Wenn du solche Beispiele siehst, kannst du die mir auch immer schicken. Wenn ihr das prüft, müsst ihr auch die Suchanfragen nutzen, die Nutzer auch nehmen würden – nicht einfach nur Seitenabfragen. Denn was wir zeigen hängt immer von der Suchanfrage ab.


23.08.2016, 24:37

Frage: Google hat in letzter Zeit oft unsere Titles der Homepage bei Exact Match Queries abgeändert. Wir haben eine Multisite für en, uk, br.

Antwort: Das ist ohne Beispiele schwer zu sagen. Vielleicht denken wir, dass eure englischen Seiten identisch sind. Das könntet ihr euch mal anschauen. Und stellt sicher, dass das Hreflang richtig eingebaut ist. Außerdem solltet ihr euch ein x-default aussuchen, das bei allen anderen Ländern gezeigt wird. Du kannst mir gerne mal Beispiele schicken, dann kann ich das an das Team weiterleiten. Änderungen können da aber immer etwas dauern, denn das Titles Team löst solche Dinge meist auf algorithmischem Wege.


11.08.2016, 22:09

Frage: Bezüglich der Frage von Stefan E. von vorletzter Woche: http://i.imgur.com/enBYEVy.png leider haben wir noch keine Antwort erhalten.

Antwort: Ich habe mir das angeschaut und es ist nicht so einfach. Da müssen wir im Team noch dran arbeiten. In der Regel werden Titel nicht durch das Team manuell angepasst, da muss man eigentlich warten, bis es von selbst passiert.


09.08.2016, 00:45

Frage: Meine robots.txt war etwa einen Tag lang falsch, stimmt jetzt aber. Dadurch sind die Meta Descriptions auf Desktop und Mobile kaputtgegangen. Nach der Reparatur stimmen sie auf Desktop wieder, auf Mobile aber nicht. Laut den SERPs werden sie durch die robots.txt blockiert, das stimmt aber nicht.

Antwort: Das scheint unser Fehler zu sein. Das Fetch and Render Submit to Index sollte es eigentlich updaten. Ich denke, dass wir einfach die Mobilversion nicht so oft anschauen. Du kannst mir gerne mal die Links schicken, dann schaue ich, was man da verbessern kann.


28.07.2016, 16:52

Frage: Spricht aus Sicht von Google etwas dagegen, den Title Tag und die H1 völlig identisch zu machen?

Antwort: Kann man machen. Das ist euch überlassen.


26.07.2016, 35:53

Frage: Viele Descriptions nutzen Symbole oder Emojis. Wie tolerant ist Google hier? Soweit ich weiß, sprechen sich die Richtlinien dagegen aus.

Antwort: Wir versuchen, das in den Snippets herauszufiltern. Die Seite wird aber nicht herabgestuft und bekommt auch keinen Penalty.


01.07.2016, 27:50

Frage: Kann ich dieselbe Meta Description für mehrere Seiten nutzen?

Antwort: Klar, das könnt ihr machen. Es kann aber sein, dass unsere Algos das sehen und die Description dann selbst erstellen. Es gibt dafür aber keine Penalties oder so.


30.06.2016, 13:37

Frage: Google crawlt bei unserem Onlineshop die Filter der Produktlistenseiten und packt diese in den Meta Title. Dadurch steht dort dann immer “Schließen”, da Google den “Buttonnamen” zum Schließen des Filters ausliest. Wie kann man das unterbinden?

Antwort: Ich nehme an, das steht im Titel der Sucherbegnisse. Je klarer wir die Titel finden können, desto besser können wir sie nutzen. Gebt uns das im Title Tag vor. Sehen wir Tags, die nicht gut sind, dann erstellen wir andere aus dem Inhalt der Seite. In eurem Fall haben wir da vielleicht einfach nichts besseres gefunden. Vielleicht kannst du mir Links schicken, denn eigentlich sollten unsere Algos das besser machen.


16.06.2016, 50:36

Frage: Falls die neuen Längen für Title Tag und Description bleiben: Versucht Google dann immer, den vollen Platz auszufüllen und einzelne Worte “anzustückeln”, auch wenn diese gar nicht so gut zum “kurzen Satz” im Meta-Tag passen?

Antwort: Eigentlich nicht. Es gibt auch kurze Beschreibungen mit hoher Relevanz. Viel hängt davon ab, wonach gesucht wird – das heißt, wir passen Titel und Descriptions an. Wir passen die Titel und Descriptions auch Geräten wie Handys an. Somit orientieren wir uns dynamisch an den Bedürfnissen der Nutzer.


16.06.2016, 16:22

Frage: Die Title-Tags haben jetzt eine Platzlänge von 600 Pixeln. Ist dies ein Test oder wird dies langfristig so bleiben?

Antwort: Das ändert sich von Zeit zu Zeit. Ich kann keine genauen Zeitangaben machen. Allerdings könnt ihr davon ausgehen, dass sich die Platzlänge bald wieder ändert. Liefert mit euren Title-Tags auf jeden Fall gute und brauchbare Titel und dann sollte alles funktionieren.


20.05.2016, 30:13

Frage: Google hat die Länge der Meta Daten verändert. Was sind die neuen Vorgaben?

Antwort: Ich glaube, dass wir die Spalte vergrößert haben. Es geht dann darum, was dort hereinpasst. Also keine festen Zeichengrenzen, sondern eher zeigen wir das, was passt.


06.05.2016, 17:39

Frage: Kann es das Ranking verschlechtern, wenn man den Title ändert: Von toyota dubai new car prices zu new toyota car prices in dubai.

Antwort: Wenn ihr nur die Wörter hin und herschiebt, sollte es keinen Einfluss auf das Ranking haben. Es beeinflusst aber, was wir für die Seite als Title zeigen.


06.05.2016, 12:19

Frage: Die Titel unserer responsiven Seite ändern sich je nach Smartphone und je nach Browser sehr stark. Oft machen sie nach der Veränderung absolut keinen Sinn mehr. Woran kann das liegen, denn sie sind deutlich innerhalb der vorgegebenen Pixel Limits?

Antwort: Wir schreiben sie neu, je nach dem, wie Menschen suchen. Wir versuchen das, was wir auf eurer Seite finden, herauszuziehen – damit Nutzer genau das finden, was sie brauchen. Wenn euer Title also nur Keywords enthält oder sich oft wiederholt, dann werden wir unseren eigenen schreiben.


03.05.2016, 30:57

Frage: Wir kriegen seit 6 Monaten eine Fehlermeldung wegen Duplicate Titles eines Kommentar-Plugins (Ajax). Wir haben es schon gelöscht und 301er eingebaut, aber die Nachricht bleibt bestehen.

Antwort: Da würde ich mir keine Gedanken machen. Gerade die Duplicate Titles dauern immer ziemlich lange, bis wir sie erkennen. Ansonsten könnt ihr auch alle geänderten URLs in einer Sitemap einreichen, wodurch wir es vielleicht etwas schneller sehen. Die Sitemap würde ich dann aber nach etwa einem halben Jahr entfernen.


07.04.2016, 55:15

Frage: Eine Content-Lastige Seite mit vielen H2 hat ein komisches Suchergebnis. Der Page-Title wird hervorgestellt, aber mit einem Teil aus einer H2. Das ist zwar eigentlich schön, aber in diesem Fall leider der falsche Content.

Antwort: Das passiert manchmal. Wenn der Title nicht gut ist, versuchen wir, einen besseren zu erstellen. Dabei kann es aber auch mal zu Fehlern kommen. Ich kann mir das nachher mal genauer anschauen.


07.04.2016, 47:47

Frage: Wir verkaufen Produkte regelmäßig mit Rabattaktionen. Könnte es sich nachteilig auf ein bestehendes Ranking auswirken, wenn ich die Meta-Description zur jeweiligen Aktion anpasse? Z.B. Datum und % ändere.

Antwort: Im Prinzip ist das überhaupt kein Problem, denn die Meta-Description ist kein Ranking-Faktor. Wir können aber nicht immer versprechen, dass wir das auch so anzeigen, wie ihr euch das vorstellt.


24.03.2016, 28:17

Frage: Meine Description wird nicht so ausgespielt, wie ich das gerne hätte. Was kann ich tun?

Antwort: Die Description muss zur Suche und zu eurer Seite passen. Das kann sich also je nach Suchanfrage ändern. Entsprechend suchen wir uns aus, was wir nehmen. Es zählt aber nicht für das Ranking.


08.03.2016, 13:38

Frage: Gibt es einen SEO-Vorteil, wenn das Title-Attribut für Links genutzt wird? Ist das ein Ranking Signal? Zählt das in irgendeiner Form?

Antwort: Ich glaube wir beachten das Title-Attribut für Links überhaupt nicht. Wenn auf Fotos gelinkt wird, wir das Alt-Attribut herangezogen. Ich glaube nicht, dass es irgendeinen SEO-Vorteil durch die Nutzung des Title-Attributs für Links gibt.


25.02.2016, 39:53

Frage: Empfiehlst du, die Description auf 156 Zeichen zu beschränken oder denkst du, dass “…” das Interesse beim User steigern?

Antwort: Ich sehe das eher als Marketing-Frage. Es kommt darauf an, wie ihr euch präsentieren wollt. Wir nutzen die Description nicht als Ranking-Faktor, daher ist das euch überlassen. Und wenn wir denken, dass das Snippet zu lang ist, dann kürzen wir es vielleicht. Und wenn wir andere Infos als sinnvoller erachten, dann zeigen wir vielleicht die.


23.02.2016, 38:40

Frage: Wenn Google die Meta Descriptions mit Auszügen von Seiteninhalten ersetzt – Sollte dies als ein negatives Signal angesehen werden? Google ruiniert mir die potenzielle CTR durch diese Aktionen. Wie können wir das beheben?

Antwort: Es handelt sich nicht um ein Zeichen, dass eure Pages von schlechter Qualität sind. Die Meta Description spielt auch für das Ranking keine Rolle. Wenn die hinterlegte Meta Description nicht angezeigt wird, liegt dies vermutlich daran, dass Google sie als nicht relevant genug erachtet. Manchmal passiert so ein Tausch auch, wenn viele spammige Keywords verwendet werden oder Keywordstuffing in der Meta Description betrieben wird. Es kann als Zeichen angesehen werden, dass die Meta Descriptions verbessert werden können. Das Snippet kann auch aufgrund der Suchanfrage ausgetauscht werden.


23.02.2016, 37:46

Frage: Ist Zeichensetzung in Titles von Artikeln wichtig? Beispiel: Sollten die Titles von How-to-Artikeln oder Was/Warum-Artikeln mit einem Fragezeichen enden? Auch in Anbetracht, dass sie ebenso als H1 genutzt werden?

Antwort: Soweit bekannt, bewerten die Algorithmen diesen Aspekt nicht. Nutzer dürfte es aber irritieren, wenn etwas eine Frage ist und kein Fragezeichen verwendet wird.


12.02.2016, 50:53

Frage: Ich suche nach einem Markennamen, der Markenname ist zwei Wörter mit einem Leerzeichen. Das erste Ergebnis hat den Title Tag ohne Leerzeichen in den SERPs, auf der Seite ist das Leerzeichen da. Wie kann das passieren?

Antwort: Vielleicht, weil es in der URL so zu sehen ist. Der Markenname könnte auch wie zwei einfache Wörter gesehen werden. Geht sicher, dass alle Title Tags auf eurer Seite Unique sind. Denn wenn ein Title nicht einzigartig ist, dann denken wir uns vielleicht einen Neuen aus.


11.02.2016, 13:43

Frage: Hallo Johannes! Könntest du bestätigen, ob die Verwendung eines Meta Keyword Tags negative Folgen auf Rankings haben kann oder ob Google diese einfach ignoriert, auch wenn diese sehr “spammy” verwendet werden?

Antwort: Soweit ich weiß, ignorieren wir sie in der Websuche total. Es kann sein, dass sie für AdSense verwendet werden, aber für die Suche ignorieren wir sie.


28.01.2016, 02:23

Frage: Automatisiert erstellte Meta-Description versus händisch geschriebene & einzigartige Meta-Descriptions für tausende Unterseiten: Lohnt sich der Mehraufwand? Was bevorzugt Google bzw. der Suchende?

Antwort: Ich bin auch nur ein Suchender, aber grundsätzlich sind die Meta-Descriptions kein Rankingfaktor. Wir zeigen sie als Snippet, wenn sie zur Suche passen, aber sie helfen nicht beim Ranking. Ihr müsst also schauen, was euren Nutzern besser gefällt und wie ihr Nutzer dazu bringt, auf eure Seite zu gehen. Es ist eher wichtig für das Marketing. Automatisiert oder nicht ist dann euch überlassen. Schaut von Fall zu Fall, ob die automatischen hilfreich sind.


26.01.2016, 44:57

Frage: Sollte man die URL in den Title aller Seiten packen?

Antwort: Wir machen sowas oft automatisch. Ihr könnt euch das daher aussuchen, ich würde es aber nicht als Hauptteil des Title nutzen.


15.01.2016, 57:28

Frage: Du hast gesagt, dass ein Teil des Title Tags ein Rankingsignal ist. Wie meintest du das?

Antwort: Es ist nicht der erste oder wichtigste Rankingfaktor einer Seite – im Gegensatz z.B. zum Content. Ihr könnt auch ohne den Title Tag ranken. Also bringen Sachen wie Keywordstuffing nichts – das sorgt auch eine schlechte Nutzererfahrung in den SERPs. Ich würde einen Satz schreiben, der wirklich gut beschreibt, worum es auf der Seite geht.


14.01.2016, 43:44

Frage: Wir betreuen eine Internetseite, deren Besucher sich fast ausschließlich für den Preis eines Produktes interessieren. Ist es sinnvoll diesen in die Meta-Description zu schreiben? Bespiel: EX-Brauerei – 4 Liter Bier 4,55 CH

Antwort: Könnt ihr auf jeden Fall machen, ich weiß aber nicht, ob wir das immer darstellen würden. Praktisch wäre vielleicht, dass ihr den Preis und die Währung über Structured Data darstellt.


14.01.2016, 10:18

Frage: Uns fällt auf, dass bei uns häufig statt unserer hinterlegten Description eine von Google generierte angezeigt wird. Wie kommt das und ist das, gut, schlecht oder schlicht egal?

Antwort: Grundsätzlich ist das aus unserer Sicht im Hinblick auf das Ranking eher egal. Wir nutzen die Description nur für die Darstellung, nicht für das Ranking. Je nachdem, was vorgegeben ist, können wir auch Inhalte der Seite in die Description aufnehmen, damit der Nutzer sieht, dass die Seite wirklich zu dem Thema passt. Wenn die Description von Google nicht gut ist, überarbeitet eure, damit sie besser wird und natürlich wirkt (ohne Keyword Stuffing).


29.12.2015, 42:25

Frage: Was ist die optimale Größe für einen Meta Title?

Antwort: Das weiß ich nicht. Schaut euch die Suchergebnisse an und macht dann das, was für eure Seite Sinn macht. Beschreibt eure Seite, ohne dabei Keyword-Stuffing zu nutzen


29.12.2015, 27:15

Frage: Google nutzt die Meta Keywords nicht mehr als Ranking-Faktor. Aber wird es, wenn es ausgefüllt ist, für etwas anderes genutzt?

Antwort: So weit ich weiß, ignorieren wir es für die Suche komplett. Es könnte sein, dass es für AdSense oder Google News genutzt wird, aber das weiß ich nicht genau. Ich nutze es auch manchmal für mich selbst, um einen besseren Überblick über die Seiteninhalte zu haben.


15.12.2015, 25:11

Frage: Sind der Title und die Meta-Daten Rankingfaktoren? Ist es ok, sie automatisch zu generieren oder hat das einen schlechten Einfluss auf die SERPs?

Antwort: Soweit ich weiß, wird der Title für das Ranking genutzt, die Description aber nicht (sondern nur für Snippets). Beide sollten aber nützlich sein. Wenn ihr das mit einem automatischen System hinbekommt, dann macht das so.


17.11.2015, 10:53

Frage: In der Search Console werden viele unserer Titles als Duplicate Titles markiert. Diese Angaben sind aber nicht zu 100 % korrekt. Sollten wir uns deswegen Sorgen machen und wie können wir dieses Problem lösen?

Antwort: Darüber müsst ihr euch keine Sorgen machen, solange ihr nicht einen identischen Title für die gesamte Website verwendet.


27.10.2015, 12:22

Frage: Wir versuchen, unsere Seite auf das Wesentliche zu beschränken und weniger Inhalte anzubieten. Wir nehmen Dinge aus dem Index, die keinen Traffic haben. Aber wir haben noch viele keywordreiche Titles – sollen wir den Firmennamen in das Title Tag packen, damit es nicht so überoptimiert aussieht?

Antwort: Dazu fällt mir spontan nicht viel ein. Es ist schwierig, wenn ihr viele überoptimierte Inhalte habt, die zwar für SEO toll sind, aber nicht für die Nutzer. Es ist schwer, da gute Hinweise zu geben – aber versucht, neue Inhalte natürlicher zu machen. Es ist schwer zu sagen, ob keywordreiche Inhalte mit vielen Nutzersignalen zu einem Panda Problem führen können. Das kommt auf eure Situation an.


16.10.2015, 33:57

Frage: Beeinflusst es das Ranking, wenn man das Title Tag zu oft ändert?

Antwort: Wir nutzen es für das Ranking, aber vor allem für den Titel in den SERPs. Wenn ihr es ändert, sollte das nicht zu Problemen oder einem Drop in den Rankings führen.


10.09.2015, 45:28

Frage: Wie lange dauert es, bis Google die neu verfassten Discriptions erkennt? Bei unserer Website werden zu kurze Discriptions anerkannt, obwohl diese vor 2 Wochen geändert wurden. Indexierte Seite 482, pro Tag gecrawlte Seiten: ~ 146.

Antwort: In der Regel geht es relativ schnell, aber nicht alle Seiten werden gleich schnell gecrawlt. Man kann auch nicht erwarten, dass Änderungen 1 zu 1 wiedergegeben werden, da wir das anzeigen, was für den Nutzer am sinnvollsten ist.


10.09.2015, 35:42

Frage: Unsere Sessions ID wurden in Google indexiert. In der Zwischenzeit haben wir den Schalter dafür gefunden. Wie lange kann es dauern, bis Google das sieht? Wichtig, weil wir dadurch doppelte Meta-Tags, Title und Content haben.

Antwort: Es gibt da keine genaue Antwort. Eine Seite schauen wir öfter an, eine andere schauen wir nur alle paar Monate an. Bei einigen werden wir es dadurch schnell erkennen, bei anderen kann es bis zu einem halben Jahr dauern. Doppelte Meta-Tags etc. sind für uns ein technisches Problem und werden von uns nicht bestraft.


08.09.2015, 51:58

Frage: Wie oft updated Google die Title Tags?

Antwort: Ich weiß es nicht. Vielleicht nicht bei jedem Crawl, aber wir versuchen es immer so schnell wie möglich.


19.06.2015, 43:17

Frage: Muss der Titel eines Artikels 1 zu 1 mit der Meta Description übereinstimmen?

Antwort: Nein, da kann man machen, was man möchte und schauen, wie das für die Nutzer funktioniert. Die Meta Description hat keinerlei Auswirkungen auf das Ranking.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT