Neue Funktionen in der Google-Suche

Pünktlich zum zwanzigsten Geburtstag hat man bei Google neue Funktionen für die Suchfunktion angekündigt, von denen die meisten noch in diesem Jahr erscheinen sollen.

Wenn man zukünftig nach einem Begriff sucht, zu dem man bereits früher eine Suche durchgeführt hat, sollen die damals angeklickten Suchtreffer als Liste oberhalb der neuen Suchtreffer erscheinen. Die Intention hierbei ist, als Nutzer bereits aufgerufene Seiten leichter wiederfinden zu können. Das Feature soll auf Wunsch aber deaktiviert werden können. Auch sollen sich Suchen als Bookmark speichern lassen, so dass man sie zwischendurch unterbrechen und später fortsetzen kann.

Noch ist nicht bekannt, ob man als Nutzer mit seinem Google-Konto angemeldet sein muss, damit man diese Features nutzen kann.

Mit großer Sicherheit ohne Anmeldung funktionieren wird die geplante Möglichkeit, Videos direkt in der Ergebnisliste ansehen zu können sowie die überarbeitete Bildersuche, an der man bei Google derzeit fleißig arbeitet. Erste Neuerungen sind bereits heute verfügbar.

Hinterlasse eine Antwort