Neuer “Persönlich” Tab in den Google Suchergebnissen

Werbung

Jetzt als eigener Tab

Schon seit einiger Zeit spielt Google auch personalisierte Suchergebnisse aus, in denen Inhalte aus anderen Google-Diensten, wie Gmail oder Calender – bei passenden Suchanfragen in die die SERPs eingebaut werden. Dies scheint sich bewährt zu haben, denn nun geht man einen Schritt weiter.

Diese Ergebnisse erhalten nun nämlich auch einen eigenen Tab: “Persönlich”. Dieser ist in den meisten Fällen hinter dem “Mehr” Tab zu finden und fördert aktuell persönlich relevante Dinge aus Gmail, Google Calender und Google Photos zu Tage – also die Dinge, die es auch schon länger in die SERPs eingebettet gab.

Dieser neue Filter wird scheinbar weltweit ausgerollt. Es ist davon auszugehen, dass die aktuelle Inkarnation nur ein erster Schritt ist – denn einen Mehrwert gibt es, solange die Inhalte auch komplett unter dem Tab “Alle” zu finden sind, ja eher nicht. Zudem ist der Filter momentan noch so versteckt, dass er den meisten Nutzern gar nicht auffallen dürfte.

Sicher gäbe es auch die Möglichkeit, künftig weitere Dinge, zum Beispiel aus den sozialen Medien, prominent einzubinden. Hier können wir uns in den kommenden Monaten wahrscheinlich auf einige Experimente freuen. Google wird sich sicher einiges einfallen lassen, um die Suchergebnisse auf diesem Weg noch weiter zu personalisieren.

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort