Neues “Frag Google Analytics” Feature auf englisch ausgerollt

Werbung

Nicht suchen, sondern direkt finden

Google Analytics hat ein spannendes neues Feature veröffentlicht, welches zunächst allerdings nur in englischer Sprache zur Verfügung steht. Dabei kann man im Suchschlitz ganze Fragen in Satzform stellen, die dann vom System direkt beantwortet und mit Zahlen belegt werden.

Wer also zum Beispiel etwas zur Nutzerstruktur der Website herausfinden möchte, kann nun zum Beispiel fragen: “How many new users did we have from organic search on mobile last week?”. Und schon spielt Analytics die Antwort aus, ohne dass man sich selbst durch die Statistiken suchen muss.Ask Analytics

Dieses Feature dürfte sicherlich dafür sorgen, dass Nutzer einiges an Zeit und Nerven einsparen werden. Es ist Teil von Analytics Intelligence und beruht auf Machine Learning. Das bedeutet, dass jede Suchanfrage dazu beiträgt, das dahinter stehende System intelligenter zu machen.

Wann das Ganze auch in anderen Sprachen ausgerollt wird, ist nicht bekannt. Es steht allerdings zu hoffen, dass dies bald der Fall ist. Und wenn nicht, kann man ja vielleicht mal die englische Variante testen, da viele der zentralen Suchwörter ja eh meist auf englisch genutzt werden.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

1 KOMMENTAR

Hinterlasse eine Antwort