Search Console: Demote Sitelinks Tool abgeschaltet

Werbung

Ein Tool weniger

In Search Console gab es bisher die Möglichkeit, Sitelinks als weniger wichtig einzustufen. Dadurch konnten Webmaster wenigstens ein bisschen Steuern, welche Unterseiten in den organischen Suchergebnissen als Sitelinks angezeigt wurden. Denn auch bislang war es nur eine Empfehlung an Google.

Doch auch diese Möglichkeit ist ab sofort nicht mehr gegeben. Auf Google+ hat Google angekündigt, das Tool aus der Search Console zu entfernen. Und es scheint so, als wäre es bei den meisten Nutzern bereits nicht mehr zu sehen. Ab sofort wird die Entscheidung über Sitelinks also ausschließlich den Algorithmen überlassen.

Bei den meisten Kommentatoren auf Google+ hält sich die Begeisterung über diese Änderung in Grenzen. Denn in vielen Fällen sucht Google sich Sitelinks aus, die der entsprechende Webmaster oder SEO unpassend findet. Und nun gibt es keine Möglichkeit mehr, hier korrigierend einzugreifen.

Wie sieht es bei euch aus? Werdet ihr das Demote Sitelinks Tool vermissen? Oder seht ihr es gerne, dass Search Console um eine für euch weniger wichtige Funktion verschlankt wird? Wir sind gespannt, hierzu zahlreiche Meinungen aus der Community zu hören. Denn wenn der Aufschrei zu groß ist, kommt das Feature ja vielleicht sogar zurück?

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT