Search Console versendet doppelte Registrierungsmails

Werbung

Viele neue Verifizierungen

Bei Search Console erhält man bekanntlich eine E-Mail Benachrichtigung, wenn ein neuer Benutzer verifiziert wird. Und wenn man eigentlich niemanden hinzugefügt hat, dann kann eine solche Benachrichtigung große Verwunderung auslösen. Denn niemand freut sich, wenn auf einmal ungewünschter Zugang zur eigenen Seite besteht.

Und in den letzten Tagen haben viele Nutzer genau diese Nachrichten erhalten. Diese informierten über neue verifizierte Benutzer – bei genauerem Hinschauen fiel zahlreichen Empfängern jedoch auf, dass die entsprechenden Benutzer schon seit Langem verifiziert waren. Es waren also keine ungewollten neuen Benutzer, sondern nur bereits bestehende.

Fehlerhafte Versendung

Google klärte dieses Phänomen nun in Person von John Mueller auf. Es handelt sich dabei um eine technische Panne, wegen der die entsprechenden Mails ein zweites Mal versendet wurden. Diese Erklärung gab John im Google Webmaster Hangout vom letzten Freitag ab:

Zeit: 52:14

Frage: Ich habe in den letzten Stunden 3 Benachrichtigungen für neue Owner unserer Seite erhalten, obwohl diese schon länger dabei sind.

Antwort: Wir hatten da technische Probleme mit der Verifizierung. Da haben wir dann alle neu verifizieren müssen.

Und auch auf Twitter teilt John allen Webmastern mit, dass sie nicht in Panik verfallen sollen. Zwar sollte man jede neue Verifizierungsmail einzeln prüfen – es sollte jedoch niemand Zugriff auf eine Seite haben, der dafür nicht vorgesehen ist. Ein Präzedenzfall ist jedoch, wenn das Verifizierungstoken bei Nutzerentfernungen nicht mit entfernt wurde. Dann wurden die entsprechenden Nutzer nun wieder hinzugefügt. Hier ist es dann also angebracht, lieber zwei Mal hinzusehen.

Search Console Verification

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort