Uwe Tippmann hat SEO-United gekauft

UPDATE 3: Wir kennen nun den Käufer

Heute hat sich nach langem Warten der Käufer von SEO-United zu erkennen gegeben. Und es ist ein alter Bekannter: Uwe Tippmann, denn viele vor allem aus seiner Zeit bei Abakus kennen dürften. Hier ist er nun Anfang diesen Monats ausgestiegen – und hat sich mit SEO-United direkt eine interessante neue Herausforderung gesucht. Eine entsprechende GmbH wurde laut Impressum bereits gegründet.

Hier findet ihr sein Statement im Wortlaut. Wir wünschen Uwe natürlich viel Erfolg.


UPDATE 2: Die Versteigerung ist vorbei

Nun ist der Spaß auch schon vorbei. Nachdem die Gebote direkt am ersten Tag schnell von 10.000 € auf 50.000 € hochgeschnellt waren, wurde es danach etwas ruhiger um die Auktion von SEO-united. Doch in den letzten Stunden und Minuten nahm das Tempo noch einmal deutlich zu.

Von weniger als 80.000 € ging es rasant nach oben. Schlussendlich hat der glückliche Gewinner nun 105.050 € investiert. Es scheint also jemand wirklich großes Potential in dem Projekt zu sehen. Wir sind gespannt, wer SEO-united nun ersteigert hat – und vor allem, was mit der Seite passieren wird.


UPDATE: Die Versteigerung ist online

Die Versteigerung ist nun bei Ebay online. Bereits in den ersten zwei Stunden wurde das Mindestgebot geknackt – das aktuelle Gebot steht bereits bei mehr als 35.000€. Wir können also gespannt sein, wie hoch es in den nächsten 10 Tagen noch gehen wird.


Paukenschlag in der deutschen SEO-Szene. Nachdem erst vor Kurzem SISTRIX dieÜbernahme von SEOlytics klargemacht hat, steht nur der nächste große Besitzerwechsel einer nationalen Institution ins Haus. Denn gerade wurde öffentlich, dass SEO-united verkauft werden soll.

Laut eigener Aussage haben Heiner Hemken und Constantin Rehberg in privaten Diskussionen keinen geeigneten Käufer gefunden. Daher gehen sie nun an die Öffentlichkeit und werden das gesamte Projekt in Kürze auf Ebay versteigern. Die Auktion soll Ende dieser / Anfang nächster Woche starten.

seo-united

Sicher ist aber eines: Eine solche Seite ist ein absoluter Vollzeitjob und kann nicht mal eben so nebenher betrieben werden. Wir sind daher mehr als gespannt, wer hier zuschlagen wird, um SEO-united in die Zukunft zu führen. Sicher wird es jemand sein, der sich voll und ganz mit dem Projekt identifizieren kann.

Und natürlich wird es auch spannend, zu sehen, wie hoch der endgültige Kaufpreis sein wird. Zu diesem Thema gibt es bei Contentking ein Tippspiel. Hier könnt ihr einen Amazon Gutschein gewinnen, wenn ihr den richtigen Kaufpreis für SEO-united erraten könnt. Viel Spaß beim Raten.

Werbung

TEILEN

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort