Interne Verlinkung wichtiger als Sitemap

In einem Webmaster Hangout teilte Google-Mitarbeiter John Müller mit, dass der Crawler nur mithilfe einer vorhandenen, internen Verlinkungsstruktur herausfinden kann, wie die genaue Struktur der Website ist und in welchem Kontext die jeweiligen Unterseiten zueinander stehen. In diesem Zusammenhang ist die interne Verlinkung sogar wichtiger als die sitemap.xml-Datei. Somit sollte spätestens jetzt klar sein, dass eine interne Verlinkung nicht außer Acht gelassen werden sollte.

https://www.youtube.com/watch?v=msq9mZgX6ZQ&t=18m58s

Zu viele Ads auf der Website können für eine schlechte User Experience sorgen und…

Eine weitere Aussage traf John Müller im gleichen Webmaster Hangouts bezüglich Ads. Finden sich zu viele Ads-Anzeigen auf der eigenen Seite ist dies zwar nicht ein direkter Rankingfaktor. Jedoch können diese vielen Anzeigen einen störenden Eindruck bei den Nutzern hinterlassen und somit zu einem verfrühten Absprung führen. Deshalb sollte darauf geachtet werden, dass der Aufenthalt eines Nutzers auf der Website immer einen Mehrwert hat und ihn auf die weitere Seite führt.

https://www.youtube.com/watch?v=msq9mZgX6ZQ&t=24m25s

Google My Business-Empfehlungen zu Keywords nach kurzer Zeit wieder revidiert

Über einen kurzen Zeitraum hinweg empfahl Google in seinem eigenen Artikel zur Verbesserung der eigenen lokalen Auffindbarkeit die Verwendung relevanter Keywords in der Beschreibung des Google My Business-Eintrags. Wenige Tage später wurde dieser Teil im Text wieder entfernt. Dazu gab es bisher kein Statement seitens Google. Jedoch dürfte es für Nutzer nun noch schwieriger sein, wenn Google solche Statements nach kürzester Zeit zurückzieht.

https://twitter.com/brodieseo/status/1228126515205771264

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here