SEO Wochenrückblick KW 26/2018

Google veröffentlicht Tool zur URL-Überprüfung

Die Google Search Console bietet in der alten und der neuen Version die Möglichkeit, den Indexstatus einer Website unter die Lupe zu nehmen und auch die Crawlaktivität der Suchmaschine zu verfolgen. Allerdings kann mit diesem Werkzeug nicht geprüft werden, wann eine bestimmte URL zuletzt gecrawlt wurde und ob sie überhaupt im Index vorhanden ist. Dies ändert sich nun. Google bietet in der Search Console nun eine Prüffunktion an, mit der einzelne URLs auf deren Vorhandensein im Index überprüft werden können. Weiterhin bietet das Tool die Möglichkeit, den Zeitpunkt des letzten Crawls der betreffenden URL festzustellen. Für den ein oder anderen dürfte diese Funktion durchaus hilfreich sein.

URL-Inspection: Google bringt neues Tool zur URL-Prüfung

 

Keyword-Clustering – So geht’s

Was sind eigentlich Keyword-Cluster und wozu braucht man das? Als Hilfsmittel, um die Übersicht im Begriffsdschungel zu behalten, eignen sich Keywordcluster hervorragend. Olaf Kopp beschreibt in seinem Artikel, wie sich Keywordcluster in der täglichen Arbeit einsetzen lassen und wie Keywords gruppiert werden können. Und wer ganz genau hinsieht, dem wird beim Lesen dieses Artikels automatisch der Begriff “Entität” in den Sinn kommen.

10 Wege für das Keyword-Clustering nach Attributen

 

Sechs Fragen zum Mobile First Indexing

Immer wieder erhalten Webmaster die Nachricht, dass die eigene Website nun in das Mobile First Indexing umgezogen wurde. Und immer wieder fragen sich Seitenbetreiber, welche konkreten Konsequenzen damit verbunden sind. Hat der Umzug Auswirkungen auf das Ranking? Was passiert, wenn keine mobile Variante vorhanden ist? Andreas Hecht weiß die Antworten darauf.

Mobile-First Index: Die 6 wichtigsten SEO Fragen zum Thema

 

Warum stimmen meine Analytics-Daten nicht?

Du hast bisher immer gedacht, dass Google Analytics Dir zeigt, was auf Deiner Website vorsich geht? Vergiss das! Egal was Du anstellst, Du wirst niemals absolut zuverlässige Werte aus Analytics bekommen. Technisch bedingt werden immer Daten fehlen, schon weil einige Nutzer schlicht nicht zulassen, dass Google den Besuch der Seite mitschneidet. In diesem Artikel jedoch werden enige sehr spannende Tests erläutert, bei denen sich sogar die Daten von Analytics-Installationen auf der selben Website unterscheiden. Lesen wärmstens empfohlen.

How Much Data Is Missing from Analytics? And Other Analytics Black Holes

 

Das ist wichtig bei der Analyse strukturierter Daten

Jeder SEO, der etwas auf sich hält, sucht ständig nach neuen Möglichkeiten, eine Website noch besser zu machen. Dazu gehört auch die Einbindung strukturierter Daten, wo immer sie sinnvoll sind. Doch wie lässt sich feststellen, wo noch Potential steckt? René Dege von Morefire gibt in diesem Artikel wertvolle Tipps, wie sich eine Website durch strukturierte Daten aufwerten lässt und mit welchen Methoden diese eingebunden werden können.

Strukturierte Daten Audit: Darauf solltest Du achten

 

Lass SEO erst einmal wirken

Hast Du einem Kunden schon einmal die Frage beantwortet, wie lange es denn dauert, bis Deine SEO-Maßnahmen Erfolge zeigen? Und was hast du ihm gesagt? Viele Kunden erwarten Ergebnisse quasi sofort. Es wurde ja irgend etwas umgesetzt, also muss das ja auch schon wirken. Dabei kann es durchaus lange dauern, bis tatsächlich “etwas” zu sehen ist. Und Fabian Auler von Farbentour schildert in seinem Artikel sehr schön, warum es manchmal nicht schneller gehen kann – oder sogar länger dauert.

Wie lange benötigt eigentlich SEO?

 

SEMRush-Studie Website-Performance

Der SEO-Tool-Anbieter SEMRush hat sich – wohl auch aufgrund einer neuen Funktion in seiner SEO-Suite – an eine erneute Studie herangetraut und die Performance von knapp 150.000 Websites untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass rund 82% der untersuchten Seiten deutliche Performance-Probleme haben. Welche das sind und wie man sie behebt, lest ihr bei SEMRush.

 

TEILEN
Klaus Wockenfoth
Klaus Wockenfoth ist gelernter Softwareentwickler und seit etwa 4 Jahren im Bereich Suchmaschinenoptimierung tätig. Seit 2016 arbeitet er als SEO Projektleiter in der Exklusiv-Abteilung bei FAIRRANK und betreut dort in erster Linie größere Kundenprojekte.

Hinterlasse eine Antwort