SEO Wochenrückblick KW 31/2018

hreflang auch bei länderspezifischen Domains

hreflang kann auch bei länderspezifischen Domains verwendet werden, um eine Website auf ein anderes Land auszurichten. Das geht aus einem Tweet von John Müller hervor. Eine Nutzerin hatte gefragt, ob man eine länderspezifische Domain (z. B. „.de“) mittels Geotargeting auf ein anderes Land (z. B. Frankreich) ausrichten kann. Geotargeting wird hier aber nicht unterstützt. Laut Müller kann man die Seiten jedoch mittels hreflang-Tag auf ein anders Land ausrichten.

https://twitter.com/JohnMu/status/1024331768403513345

 

Strukturierte Daten jetzt auch für tabellarische Ansichten

Strukturierte Daten („Rich Snippets“) haben sich in den letzten Jahren für Webmaster zu einer beliebten Möglichkeit entwickelt, um bestimmte Informationen auf seiner Website gegenüber Suchmaschinen hervorzuheben. Dabei kann es sich um die Unternehmensanschrift, aber auch um Produktbeschreibungen und -preise handeln, um nur zwei Beispiele von vielen zu nennen.

Jetzt können auch tabellarische Daten mit Rich Snippets ausgestattet werden, wodurch diese in den Suchergebnissen entsprechend aufbereitet dargestellt werden, wie in diesem Artikel des Google Watchblogs anschaulich zu sehen ist:

https://www.googlewatchblog.de/2018/07/google-websuche-strukturierte-daten/

 

Chrome 68

Inzwischen ist die langangekündigte Version 68 des Webbrowsers „Google Chrome“ erschienen. Dem Nutzer wird jetzt generell ein „Nicht sicher“-Hinweis beim Besuch einer nicht verschlüsselten Webseite angezeigt, unabhängig davon, ob auf der jeweiligen Webseite überhaupt sensible Daten abgefragt werden. Ab Oktober soll dieser Hinweis dann zusätzlich in Rot erscheinen.

https://webmaster-de.googleblog.com/2018/07/ein-meilenstein-fur-die-sicherheit-in.html

Hinterlasse eine Antwort