SEO Wochenrückblick KW 42 2018

SERPSTAT-Studie zu Sichtbarkeit und Marktanteilen

Die Sichtbarkeit einer Website in Suchmaschinen ist ein wichtiger Wert zur Kontrolle des eigenen SEO-Erfolgs. Dabei spielt natürlich auch der Marktanteil eine Rolle, den eine Website in einer bestimmten Branche einnimmt. Dieser Thematik hat sich eine interessante Studie von SERPSTAT gewidmet. Es wurden verschiedene Branchen untersucht, mit interessanten Ergebnissen.

https://serpstat.com/de/blog/serpstat-studie-quartalsbericht-der-websites-sichtbarkeit/

Bei Domainumzug SSL-Zertifikat der alten Domain behalten

Bei einem Domainumzug mit eingerichteten Weiterleitungen sollte unbedingt das SSL-Zertifikat der ursprünglichen Domain beibehalten werden. Denn wenn ein Nutzer eine der früheren URLs aufruft und das Zertifikat fehlt, würde der Webbrowser dem Nutzer eine Warnmeldung anzeigen. Das Zertifikat sollte solange erhalten bleiben, wie andere Seiten auf die ursprünglichen URLs verweisen und hierdurch Besucher auf die Website gelangen.

https://www.seo-suedwest.de/4217-google-bei-domainwechsel-sollte-man-zertifikat-der-alten-domain-behalten.html

Vorsicht bei Rautenzeichen # in der URL

Eine Raute (# – auch für Hashtags verwendet) innerhalb einer URL kann zwei unterschiedliche Bedeutungen haben: Einerseits kann man damit einen Anker innerhalb einer Seite ansprechen, zu welchem man beim Aufruf von dieser direkt geleitet wird. Das Rautenzeichen wurde aber auch von AJAX genutzt – Gary Illyes von Google hat nun nochmal darauf hingewiesen, dass das AJAX-Crawling-Schema von Google nicht mehr unterstützt wird. Wenn also das Rautenzeichen noch innerhalb einer URL verwendet wird, um via AJAX bestimmte Inhalte zu laden, kann der Googlebot diese höchstwahrscheinlich nicht auslesen. Eine Nutzung der Raute in Zusammenhang mit einem Anker ist hingegen absolut in Ordnung.

https://www.seroundtable.com/google-no-hashtags-in-urls-26537.html

Neues Google-Update am 16.10.2018

Beim „SEO ROUNDTABLE“ hat man Anzeichen für ein erneutes Google-Update am 16. Oktober gefunden. Bereits in den letzten Wochen gab es bei vielen Websites immer wieder größere Veränderungen bei den Platzierungen – offensichtlich arbeitet man bei Google derzeit recht intensiv an den Algorithmen.

https://www.seroundtable.com/google-search-algorithm-update-26533.html

Hinterlasse eine Antwort