Subdomains & Subfolder

Werbung

 


18.10.2016, 46:24

Frage: Sehen solche seitenweiten Zahlen einen Durchschnittswert für die ganze Seite? Ist es z.B. besser, wenn ich 200 gute Artikel habe, die alle an einem Ort zu haben? Oder kann ich je 100 auf einer Subdomain haben?

Antwort: Das ist schwer zu sagen. Wir versuchen, zu verstehen, ob die Subdomains zusammengehören oder ob sie unabhängig sind. Vielleicht sehen wir das also schon als eine Seite. Ich empfehle immer, alle Dinge auf einer starken Seite zusammenfassen. Dann können wir alle Signale darauf konzentrieren. Das macht nicht immer Sinn, aber wenn es geht, dann würde ich das machen. Das hat meistens wirkliche Vorteile.


06.10.2016, 12:23

Frage: Wir hatten auf unserer Seite eine Subdomain-Testumgebung, die nicht mit der Hauptseite verknüpft war, die dann gehackt wurde. Das wurde in Search Console mitgeteilt und ein paar Wochen später waren alle Rankings der Hauptdomain weg. Wie sehr sind also Subdomains und Hauptdomain verknüpft?

Antwort: Subdomains sind für so etwas eigentlich ok, das muss man nicht künstlich trennen. In Seach Console kann man entweder mit Dateien oder über DNS verifizieren. Bei DNS sind dann alle kommenden Subdomains vorverifiziert. Für die Daten spielt das weniger eine Rolle, denn die werden pro Subdomain und Protokoll separat aufgeführt (nur bei Http und Https führen wir sie bei manuellen Abstrafungen zusammen). Es gibt da also nicht die eine Antwort. Ihr müsstet jetzt den gehackten Teil verifizieren und dann die Reconsideration starten. Für das Ranking hat Search Console aber nicht so einen Einfluss, da schauen wir uns in solchen Fällen eher andere Dinge an. Wenn man Umgebungen nicht vollständig kontrollieren kann, dann sollte man vielleicht ein wirklich separates System anlegen.


09.09.2016, 45:52

Frage: Bei all unseren Subdomains sinkt der Indexierungsstatus, wie können wir den Fehler finden?

Antwort: Das ist schwer zu sagen, ohne die Website zu kennen. Wenn viele Seiten ähnliche Inhalte haben, dann suchen wir uns vielleicht ein Canonical aus. Es können aber auch Crawlingprobleme oder technische Probleme sein. Hier sind die Hilfeforen der richtige Ort.


11.08.2016, 15:25

Frage: Es wurde eine Weiterleitung von einer alten Subdomain auf eine neue, andere Website gesetzt. Die wurde jetzt vor zwei Wochen entfernt und die alte Subdomain wurde auf ihre ursprüngliche Hauptdomain weitergeleitet. Muss man solche Subdomains deindexieren?

Antwort: Egentlich nicht. Man kann sie einzeln oder parallel verwenden. Aber wenn auf beiden das gleiche steht, dann suchen wir uns eine aus. Da braucht man dann Canonicals oder Sitelinks, um die bevorzugte Variante zu bestimmen. Selbst wenn das ansonsten DC wäre, würden wir nicht die Seite herabstufen, sondern uns einfach eine der Versionen aussuchen.


29.07.2016, 1:00:50

Frage: Wir wollen einen Blog starten, der aber nicht auf der Hauptseite sein soll. Die Struktur der Seite wollen wir nämlich nicht anfassen. Sollen wir hierfür eine Subdomain nutzen?

Antwort: Das hört sich nach einem guten Weg an. Aber nicht viele Subdomains, weil das würde das Crawlen erschweren.


26.07.2016, 48:25

Frage: Wie geht ihr mit Subdomains um? Wir haben fünf ähnliche Themen, aber sie sind unterschiedlich genug, um sie in unterschiedlichen Ordnern zu haben. Stattdessen haben wir Subdomains benutzt. Kann das unserem Ranking schaden?

Antwort: Nein, eigentlich nicht. Manche Seiten machen das halt so und das ist ok. Ihr müsst aber aufpassen, dass ihr keine Wildcard Subdomains nutzt – denn das macht das Crawlen schwierig.


01.07.2016, 50:38

Frage: Unser erster Menüpunkt gibt seine Power mit einem Parameter > lessons.watercolor an eine Subdomain ab. Ist dieser Parameter ein Problem und sollten wir die Subdomain entfernen, um die Hauptseite zu stärken?

Antwort: Grundsätzlich sind Subdomains kein Problem. Ich finde aber persönlich, dass es einfacher ist, wenn man sich auf eine Domain fokussiert. Parameter können wir nutzen und sind kein Problem, schaut euch dabei aber das Parameter Handling Tool in Search Console an.


01.07.2016, 37:19

Frage: Unsere Website ist WordPress und lädt von einer Subdomain, auf der WordPress installiert ist. Ist das ein Problem?

Antwort: Nein, grundsätzlich ist das kein Problem. Wir werden das in den meisten Fällen gar nicht sehen. Wichtig ist nur, dass wir die Inhalte sehen können – und dass ihr vielleicht die andere Version nicht indexieren lassen solltet, damit wir immer eure liebste Seite zeigen. Nutzt vielleicht ein Canonical oder Noindex.


05.04.2016, 06:36

Frage: Können Subdomains Authorität des Top Levels der Domain absorbieren? Bekommen zum Beispiel meine internationalen Subdomains einen Ranking-Boost dank der Top Domain?

Antwort: Domainauthorität ist etwas für SEOs, aber nichts, was wir bei Google haben. Wir versuchen aber immer, zu verstehen, was zusammen gehört. Wenn wir sehen, dass alles eine Website ist, dann werden wir versuchen, es als eine Website zu behandeln.


26.02.2016, 01:16

Frage: Wir haben mehrere Marken in derselben Industrie mit eigenständigen Merkmalen. Sie sind auf verschiedenen Domains, aber wir überlegen, sie auf Subdomains einer TLD zu migrieren. Aber wie können wir sicherstellen, dass sie alle die einzigartigen “Markensignale” für Suchmaschinen behalten und für dasselbe Keyword ranken, ohne sich zu kannibalisieren. Wäre das schwer zu erreichen? Denn wir wollen eine einzelne Shopping Card haben, mit der man zwischen den Marken hin- und herwechseln kann.

Antwort: Ich denke, ihr könnt auf Subdomains wechseln. Das sollte keine Nachteile bringen. Wir werden versuchen, die Struktur zu verstehen.


11.02.2016, 51:01

Frage: Hauptdomain ourbrand.ch. 2 Brandstores xy.ourbrand.ch und vz.ourbrand.ch. Ist es hier klug Subdomains zu verwenden? Die Hauptdomain ourbrand.ch ist nur eine Landingpage. Beide Brands sind aus derselben Branche. Wir dürfen xy.ch nicht verwenden (Markenrecht)?

Antwort: Kann man so machen. Das Einzige, wo ihr aufpassen solltet, ist das Geotargeting. Wenn ihr über diese Seite die Produkte auch international anbieten wollt, dann solltet ihr euch eine andere Endung suchen.


05.11.2015, 41:22

Frage: Wie sieht es aus mit Subdomains und Domains: Ist hier eine Trennung oder doch ein Zusammenhang beider Domains… Beispiel: test.mydomain.com zu mydomain.com?

Antwort: Wir versuchen, herauszufinden, ob ein Verzeichnis zu einer gesamten Seite gehört – oder ob es etwas separates ist. Es kann sein, dass wir dann annehmen, dass es einzeln ist oder Teil eines Ganzen. Man kann nicht sagen, dass wir bei einer Subdomain immer das Gleiche erkennen – das ist von Fall zu Fall unterschiedlich.


24.09.2015, 51:36

Frage: Eine Subdomain (Wörterbuch) woerterbuch.example.de steht auf <meta name=”robots” content=”noindex,follow” />, um ein Indexfluten zu vermeiden. Können starke Backlinks der Subdomain dennoch auf die Root-Domain vererbt werden? Profitiert die Root-Domain?

Antwort: Es ist schon so, dass Links, die auf diese Seite gehen, weitergegeben werden. Bezüglich Subdomain und Rootdomain ist es schwer zu sagen. Wenn wir feststellen, dass es eine Seite ist, dann behandeln wir sie gleich, andernfalls behandeln wir sie unterschiedlich. Beispielsweise einzelne Subdomains bei Blogspot.


13.08.2015, 11:50

Frage: Bei einer Migration zu einer Subfolder Domain (anstatt separaten TLDs): Ist es in Ordnung, die alten URLs mittels Server Redirect auf die neue Homepage der Domain zu redirecten oder wäre es für die SEO URL zu URL Redirects aufzusetzen? TLDs vs Subfolder?

Antwort: Ich würde bei einer Migration auf jeden Fall schauen, dass von einer alten Seite auf eine äquivalente neue Seite weitergeleitet wird, d. h. nicht auf die Homepage. Wenn alles auf die Homepage weitergeleitet wird, dann gehen quasi alle Signale, die wir auf dieser Seite haben, verloren. Also auf jeden Fall pro URL weiterleiten. Bezüglich TLDs oder Subfolder Domains: Das ist eigentlich den Webmastern überlassen. Gerade wenn es sich um Länderversionen handelt, kann man auf jeden Fall mit einer Subfolder Domain arbeiten, sofern es sich um eine generische TLD handelt. Wenn es sich also z. B. um eine -.com oder .eu-Domain handelt. Wenn man hingegen eine länderspezifische Domain hat, z. B. eine .de-Domain, wo dann Unterverzeichnisse oder Subdomains gemacht werden, dann sehen wir all diese Unterverzeichnisse als zugehörig zur .de-Domain an.


30.07.2015, 52:18

Frage: Man geht ja meist davon aus, dass Subdomains als eigenständige Domains behandelt werden. Wenn wir nun zwei verschiedensprachige Subdomains haben, profitieren diese gegenseitig von den Links der jeweils anderen – und von denen der Hauptseite?

Antwort: Je nach dem. Wir versuchen, festzustellen, ob es eine eigenständige Seite ist – oder der Teil einer Seite. Wenn wir das richtig feststellen, behandeln wir es entsprechend. Wenn die Seiten offensichtlich zusammengehören, profitieren sie auch voneinander.


05.06.2015, 30:08

Frage: Wie unabhängig behandelt Google Subdomains – also kann jede ihr eigenes Autoritätslevel haben oder erben sie das von der Hauptdomain?

Antwort: Autorität ist so ein vages Konzept und allgemein wichtiger für die Nutzer, da sie zu den Brands gehen, denen sie vertrauen. Also solltest du dich auf die Nutzer konzentrieren. Wichtig sind auch die Inhalte deiner Seite.


05.06.2015, 05:10

Frage: Wenn eine Seite mit Subdomains eine manuelle Aktion verursacht hat, ist es besser einen Antrag auf Neubetrachtung zu stellen, oder einen für jede Subdomain.

Antwort: Die Anträge müssen immer für genau die Subdomain gestellt werden, denen die manuelle Aktion galt.

Frage: Gilt das auch für www. Und nicht-www. Domains?

Antwort: Das gilt hier ebenso.


05.06.2015, 04:30

Frage: Unsere Seite hat viele Subdomains. Wenn wir das File hochladen, dass die Links enthält welche wir auf disavow stellen wollen: Ist es besser, ein File für die ganze Seite zu erstellen, oder lieber eines für jede Subdomain?

Antwort: Es muss immer auf der entsprechenden Subdomain hochgeladen werden, etwas anderes funktioniert nicht.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT