Tabellen in Direct Answers sind jetzt das erste organische Ergebnis

Werbung

Neue Berechnung bei Google

Unser Leser Ivo Kultermann hat uns netterweise auf eine Änderung bei Google hingewiesen. Wenn in den SERPs eine Tabelle als Direct Answer erscheint, dann war diese bisher ein eigenständiges Ergebnis. Doch seit neuestem wird sie mit dem ersten organischen Ergebnis zusammengefasst.

Die entsprechende Tabelle wird dann also immer von der Website des ersten organischen Ergebnisses gezogen. Hinzu kommt, dass dieses Ergebnis in die Direct Answer mit einbezogen wird. Der blaue Link und die Website erscheinen also ebenfalls im Direct Answer Kästchen.

Tabellen Direct Answers

Danach geht es dann, wie im Bild beschrieben, mit dem zweiten organischen Ergebnis weiter. Interessant ist dabei, dass in manchen SERPs, wie es zu erwarten wäre, nach der Direct Answer neun weitere organische Ergebnisse erscheinen. In anderen Fällen werden jedoch acht oder gar zehn weitere Ergebnisse gezeigt.

Hier hat man dann die Möglichkeit, auch auf dem elften Platz auf der ersten Seite bei Google zu ranken. Anhand welcher Kriterien diese Aufteilung vorgenommen wird, ist aber unklar. Es ist jedoch schön, dass die Quelle in den Direct Answers so prominent hervorgehoben wird.

Werbung

TEILEN
Nach meinem Studium der Politikwissenschaften (Schwerpunkt Diplomatie) habe ich im Juni 2015 das SEO Portal bei der imwebsein GmbH mitgegründet. Seit Januar 2017 bin ich nun als Chefredakteur für den redaktionellen Teil zuständig. Daneben kümmere ich mich als ehrenamtlicher Pressewart um die Öffentlichkeitsarbeit des Badminton-Club Tempelhof.

Hinterlasse eine Antwort