Unterschiedliche Seitentitel in Desktop- und mobiler Suche

In der mobilen Google-Suche kann es aktuell einige Zeit dauern, bis ein geänderter Seitentitel in den Suchergebnissen angezeigt wird, während in der Desktop-Suche bereits der neue Titel angezeigt wird. Das geht aus der Anfrage eines Webmasters an John Müller via Twitter hervor.

Laut John Müller braucht es manchmal seine Zeit, bis sich solche Änderungen „gesetzt“ haben („these things generally settle down over time“). Weil in der mobilen Suche dank kleinerer Bildschirme weniger Platz für Text zur Verfügung steht, benötigen die Algorithmen etwas mehr Zeit, um solche Dinge auszuarbeiten.

Das ist interessant, weil für Desktop und Mobile eigentlich derselbe Suchmaschinenindex Verwendung findet. Möglicherweise arbeiten beide Versionen der Suche jeweils mit einem eigenen Cache, der sich vom Index ableitet in unterschiedlichen Abständen aktualisiert wird.

1 KOMMENTAR

  1. Interessanter Artikel! Caching ist ebenfalls nicht abwegig, besonders wenn ich daran denke wie groß der Google-Index wohl ist…

Hinterlasse eine Antwort