Was ist denn hier passiert? Wer Google Analytics verwendet, wird sich diese Frage spätestens beim nächsten Login stellen. Google hat vor einiger Zeit angekündigt, einige Produkte, wie das „Data Studio“, den „Tag Manager“ und eben auch „Analytics“, unter einer Oberfläche zu bündeln.

Offenbar wurde jetzt damit begonnen und als Nutzer steht man erst einmal wie der Ochs vorm Berg. Statt der gewohnten Login-Maske begrüßt einen nun ein Foto mit drei fröhlichen Menschen und der Text „Introducing Google Marketing Platform“:

Google Analytics Login

Klicke ich auf „Sign in to Google Marketing Platform“ wird mir im nächsten Schritt angeboten, mich bei Analytics zu registrieren, aber eine Anmeldemöglichkeit für bestehende Nutzer fehlt scheinbar:

Google Analytics Login

Wir haben eine Weile gesucht und sie gefunden!
Klickt im Kasten „Analytics“ auf „Weitere Informationen“.

Nun werdet Ihr erneut weitergeleitet. Auf der nachfolgenden Seite findet Ihr oben rechts den Punkt „Sign in to Analytics“. Hier könnt Ihr Euch endlich einloggen:

Google Analytics Login

Wir gehen davon aus, dass Google hier bald nachbessern wird. Die neuen Seiten sind zudem ein Mischmasch aus Englisch und Deutsch. Neben der Lokalisierung dürfte wahrscheinlich auch an der Nutzerführung gearbeitet werden. Denn ein Produkt lebt bekanntlich auch davon, dass es sich einfach bedienen lässt.

4 KOMMENTARE

  1. Habe den oben beschriebenen Weg verfolgt. Nur gibt es auf der beschriebenen Seite kein Login, nur die Möglichkeit, sich zu registrieren.

    • Hallo, klicke auf den Schriftzug “Anmeldung in der Google Marketing Platform”, der sich mitten in dem Bild befindet. Dann kommst Du zur Anmeldemaske (bei uns ist es jedenfalls so)…

  2. …äußert umständliches Einloggen. Dann darf ich auf dem Smartphone bestätigen, dass ich es bin, meistens muss ich mich mehrmals anmelden, bevor ich überhaupt zum analytics Login durchdringe. Dann vergeht einem alles!
    Davor klappte es gut und schnell am PC. Inzwischen wenn überhaupt, sehr umständlich und da habe ich dazu weder Zeit noch Lust und lass es dann ganz einfach:-(

Schreibe einen Kommentar zu Marlis Kahlsdorf Antwort abbrechen

Please enter your comment!
Please enter your name here