Inhaltsverzeichnis

SMITH-Algorithmus hilft Google beim Verständnis längerer Texte

Die Abkürzung SMITH steht für “Siamese Multi-depth Transformer-based Hierarchical Encoder for Long-Form Document Matching”. Gemeint ist ein neuer Algorithmus, der Google beim Verstehen von Dokumenten und Suchanfragen helfen kann. Während BERT sich auf einzelne Sätze oder Absätze beschränkt, soll SMITH auch den Kontext längerer Texte verstehen. Der neue Algortihmus kann auch die Beziehungen zwischen Absätzen verstehen, was bei längeren Texten hilfreich ist. So soll Google in der Lage sein, News zu empfehlen, verwandte Artikel vorzuschlagen oder Dokumente zu clustern. Ob Google SMITH schon verwendet, ist unklar. Ebenso wenig lässt sich absehen, welche Konsequenzen SMITH für die SEO haben könte.

https://www.seo-suedwest.de/6383-google-smith-algorithmus-uebertrifft-bert-bei-laengeren-texten.html

Anzeichen für Update im Suchalgorithmus

Seit vergangener Woche gibt es Anzeichen für ein Update des Suchalgorithmus von Google. Noch ist nichts definitv bekannt, aber die meisten Tools zeigen in den letzten Tagen deutliche Verschiebungen in den organischen Rankings bei Google. Am 7. Januar bemerkten die ersten User abends Schwankungen in ihren Rankings. Manche spekulieren, dass es sich um die Fortsetzung des Core-Updates von Dezember handele, das um den 16. Dezember ausgerollt wurde. Andere vermuten eher ein neues Update. Da Google Core-Updates üblicherweise ankündigt, ist ersteres wohl wahrscheinlicher.

https://www.seroundtable.com/google-search-ranking-update-signals-30726.html

Neues Reporting bei Google My Business

Erstmals wurden sie im August angekündigt, im Dezember dann erneut, jetzt sind sie endlich da: die neuen Performance-Berichte bei Google My Business. Zu finden sind sie im “Insights”-Bereich. Dort könnt Ihr die Anzahl der Anrufe und Nachrichten einsehen, die in den vergangenen sechs Monaten eingingen. Vorher waren diese Daten nur drei Monate rückwirkend abrufbar. Außerdem erfahrt Ihr den den Suchbegriff, über den die User Euren Eintrag in der Google-Suche und in Google Maps gefunden haben. Weitere Metriken wie Website-Klicks, Fotoaufrufe oder eingeleitete Routenplanungen gibt das neue Perfromance-Reportimg bislang nicht her.

https://searchengineland.com/google-my-business-launches-new-performance-reporting-345252

Bild: You X Ventures / unsplash.com

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here