Bei Produktbeschreibungen muss Duplicate Content nicht schaden

Es bietet sich für Betreiber einer E-Commerce-Plattform an, bei Beschreibungstexten von Produkten die Texte der Hersteller zu verwenden. Machen dies mehrere Anbieter, führt das jedoch zu Duplicate Content. Aber muss man, um eine Penalty oder manuelle Maßnahme von Google zu vermeiden, immer alles umtexten? John Müller von Google verneinte dies in den Google Search Central SEO Office Hours vom 17. September. Solche Strafen seien nur zu befürchten, wenn alle Inhalte einer Website kopiert sind. Allerdings will Google in den Suchergebnissen nicht mehrere Snippets mit dem selben Text aufführen. In diesen Fällen entscheidt sich Google immer für eine Seite. Dies muss aber nicht der Hersteller sein, sondern kann auch eine E-Coomerce-Seite sein, wenn Google von einer Kaufabsicht in der Suchanfrage ausgeht und erkennt, dass das Produkt im Shop vorrätig ist.

https://www.seo-suedwest.de/6985-google-duplicate-content-im-beschreibungstext-von-produkten-muss-nicht-schaden.html

Viele Abmahnungen wegen rechtswidriger Cookie-Banner

Die Verbraucherzentralen in Deutschland haben getestet, ob die Cookie-Banner den rechtlichen Anforderungen entsprechen. Untersucht wurden 949 Websiten aus Branchen wie Reisen, Versicherungen und Lebensmittel-Lieferdienste. Bei etwa 10 Prozent lagen Verstöße vor, weil sich die Zustimmung zum Datensammeln erschlichen wurde. Während einige Cookie-Banner eindeutig rechtswidrig waren, bewegten sich andere in einer rechtlichen Grauzone. Insgesamt wurden 98 Abmahnungen wegen Verstößen gegen das Telemediengesetz (TMG) und die EU-Datenschutzverordnung (DSGVO) verschickt. Websitebetreiber sollten sich schleunigst – falls nicht schon geschehen – zu einem rechtssicheren Cookie-Banner beraten lassen.

https://www.onlinehaendler-news.de/e-recht/abmahnungen/135369-massenhaft-abmahnungen-wegen-cookie-bannern

Google testet neues Rating im Mobile Snippet

Retailer dürften sich über neuartige Snippets freuen, die derzeit in den mobilen Suchergebnissen bei Google erscheinen. Es handelt sich um einen Test, bei dem nicht nur eine Produktbewertung, sondern auch ein Seller Rating zu sehen ist. Beides sind Sternebewertungen, die den Usern die Kaufentscheidung erleichtern sollen. Das neue Seller Rating ist hilfreich, wenn ein Produkt in verschiedenen Shops angeboten wird. So sehen die User direkt, welcher Händler besser bewertet ist. Die Bewertung befindet sich im Test im oberen Bereich des Snippets und ergibt sich aus Daten aus dem Produkt-Feed.

https://onlinemarketing.de/seo/google-product-seller-rating-mobile-snippet

Bild: tuanarch87 / pixabay.com

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here