Yoast Import bei wpSEO

Werbung

Yoast Import bei wpSEO

Wie lange habe ich darauf schon gewartet? Als ich letztes Jahr mit Soeren Eisenschmidt wegen wpSEO gesprochen hatte sagte ich zu Ihm, ich wechsel von Yoast zu wpSEO wenn du eine Import Funktion hast.

wpSEO ist ein WordPress Plug in mit sehr vielen Einsatzbereichen ähnlich wie Yoast. Beide haben teilweise verschiedene Ansatzpunkte, aber auch einige Überschneidungen. Das Plugin wpSEO wird derzeit von Soeren Eisenschmidt, Sebastian Vogt, und Igor Puschner weiterentwickelt.

Import im Detail

Als erstes braucht ihr natürlich wpSEO! Über den Button hier gelangst du genau dorthin.

wpSEO
Anzeige

Nun solltet Ihr ein Backup von Eurer Datenbank machen und danach wpSEO installieren, Yoast deaktivieren und wpSEO starten. Als nächsten Schritt erlaube in wpSEO manuelle Eingaben.

wpseo-manuelle

Jetzt hast du es fast geschafft uns musst nur noch den Yoast Import starten. Hier einfach auf den Yoast SEO Button klicken und der Import startet automatisch.

Yoast Import nach wpSEO

Welche Daten von Yoast werden importiert?

Folgende nachfolgende manuelle eingepflegte Daten werden nach wpSEO importiert.

  • Title Tags
  • Meta Descriptions
  • Open Graph Daten
  • Robots und Index Einstellungen
  • Redirects
  • Canonicals

Was ist mit den automatisch generierten Daten? Einmalig muss die Grundeinstellung von Yoast in wpSEO selber eingetragen werden. Am besten einfach zwei Browser öffnen und kurz übertragen.  Hierzu gibt es auch einen Einsteigerartikel auf wpSEO.

Ich werde nun meine Projekte auf jeden Fall zu wpSEO umziehen, da ohne den Yoast Import alle Metadaten verloren gegangen wären. Somit ist eine große Hemmschwelle zum Wechsel verschwunden. Vielen Dank an Sören, Sebastian und Igor für die Arbeit!

Dieser Artikel verlinkt zu wpSEO mit Affiliate Links. Bei einem eventuellen Kauf erhalten wir eine kleine Provision vom Betreiber des Plugins.

Edit: Permalinks aktualisieren

Das SEO Portal läuft nun auch auf wpSEO. Allerdings hatte ich nach der Umstellung das Problem, dass das Menü nicht mehr funktionierte. Als ich die Permalinks aktualisiert hatte, funktionierte aber alles ohne Probleme.

Werbung

TEILEN
Die Suchmaschinenoptimierung und das Online-Marketing sind meine Leidenschaft. Als akkreditierter Journalist und Chefredakteur des SEO Portal schreibe ich darüber und als Geschäftsführer der imwebsein GmbH (Online Marketing Agentur) kann ich diese Leidenschaft in der Praxis umsetzen.

9 KOMMENTARE

    • Yoast ist ziemlich vollgepackt und in meinen Augen überladen. Die Performance von wpSEO soll besser sein, dies werde ich nun austesten. Auch habe ich nun die aktuell an wpSEO arbeitenden Programmierer kennengelernt. Hier passiert noch sehr viel, so dass der Umstieg für mich einfach Sinn macht.

  1. Hallo Michael,

    vielen Dank für die Newsmeldung zur neuen Import-Funktion und dafür, dass du es auch bereits bei eigenen Projekten umgesetzt hast. Für wpSEO ist jetzt wieder ein wichtiger Schritt abgeschlossen. Nun folgt der nächste Streich. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT